Workshops Kita- und Schulverpflegung

Speisenanbieter

Praxis-Workshop für Speisenanbieter in Kitas und Schulen – Vegetarisch genießen

Köchin bestückt Nachtischschale mit Obststücken

© Getty Images

Das Angebot richtet sich an alle, die für Kinder und Jugendliche in Kitas und Schule kochen bzw. für die Verpflegung zuständig sind.
Für die einen steht die Nachhaltigkeit im Vordergrund, für andere sind ethische oder gesundheitliche Gründe ausschlaggebend.
In diesem Praxis-Workshop stehen Ideen aus der Praxis, die bei Kindern und Jugendlichen gut ankommen, und der Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt.
Inhalte:

In diesem Workshop lernen Sie verschiedene gesunde und kindgerechte Rezepte mit saisonalem Gemüse und Hülsenfrüchten kennen, die zum Ausprobieren einladen. Sie erhalten zudem Tipps und Tricks zu den Themen vegetarische Speiseplanung und Einkauf. Als Praxisreferentin wird Eva Dümmler (Coach in der Schulverpflegung, Praxislehrkraft im Bereich Ernährung, Vorsitzende im Verein Jugend mit Zukunft e.V.) für Sie eine Auswahl vegetarischer Speisen vorbereiten. Beim gemeinsamen Verkosten ist ausreichend Zeit, sich mit den anderen Teilnehmer*innen auszutauschen und zu vernetzen.

Termin:
Mittwoch, 16. Juni 2021, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
VeranstaltungsortAmt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schweinfurt, Ignaz-Schön-Str. 30, 97421 Schweinfurt

Speiseplan

Speiseplan-Check Mittagsverpflegung in Kita und Schule

Spaghetti mit Gemüsesoße auf einem Teller; Schriftzug Online-Seminar

© DGE/FIT KID

Zielgruppe: Verpflegungsverantwortliche in Kindertageseinrichtungen, Horten und Schulen (Kita-Personal/Lehrkräfte/Küchenpersonal), Speisenanbieter
Zur Überprüfung der Qualität ihres Mittagessens bieten wir allen Kitas und Schulen den "Speiseplan-Check Mittagsverpflegung" an.
Im Online-Seminar lernen Sie, ein 20-tägiges Mittagsverpflegungsangebot Ihrer Kita oder Schule entsprechend den Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) e. V. für die Kita- und Schulverpflegung auszuwerten.
Ziel: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihr eigenes Speisenangebot qualifiziert auswerten, ihren Optimierungsbedarf abschätzen und Verbesserungen einführen.

Verpflegungsleitbild und -konzept

Vom Verpflegungsleitbild zum Verpflegungskonzept

Zwei Männer und zwei Frauen sitzen um Tisch und schauen auf Blatt Papier
Die Verpflegung ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal von Kindertageseinrichtungen, Schulen, Senioreneinrichtungen und auch in der Betriebsgastronomie. In Ihrem individuellen Verpflegungsleitbild definieren Sie Ihre Werte für die Verpflegung und können diese so auch besser kommunizieren. Tue Gutes und rede darüber!
In Ihrem Verpflegungskonzept ergänzen Sie ganz konkrete Ziele. Dieser Workshop unterstützt Sie bei der Erstellung Ihres eigenen Leitbilds und Konzepts und bietet Ihnen die Möglichkeit zum kollegialen Austausch.
Für Kitas und Schulen, die sich auf den Weg zu einem Verpflegungsleitbild und/oder einem Verpflegungskonzept machen möchten, bieten wir einen Online-Workshop an:

Termin:
Mittwoch, 5. Mai 2021, von 14:00 Uhr bis 16:00 UhrOnline-Seminar
Hinweise zum Online-Seminar

Die Veranstaltung wird mit dem Programm Cisco Webex durchgeführt, dafür benötigen Sie:

  • Einen Computer/Laptop oder ein Tablet mit zuverlässigem Internetanschluss, einem aktuellen Browser (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari, Microsoft Edge) und einem Lautsprecher.
  • Ein Mikrofon (integriert am Gerät als Headset oder Handykopfhörer) ist von Vorteil, damit Sie während des Seminars mitreden können. Eine Einwahl per Telefon/Smartphone ist grundsätzlich möglich, wenn ihr Gerät keine Lautsprecher und/oder kein Mikrofon hat.

Mit Ihrer Anmeldung zu der Veranstaltung willigen Sie in die Nutzungsbedingungen von Cisco Webex ein. Diese Einwilligung können Sie vor der Veranstaltung jederzeit widerrufen; eine Teilnahme ist dann jedoch nicht möglich.
Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung darf nicht aufgenommen, vervielfältigt und verbreitet werden. Weitere Informationen zu Ablauf, Technik und die Zugangsdaten erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung einige Tage vorab.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit in der Kita- und Schulverpflegung

Hand hält Bund frisch geernteter Karotten auf Feld

© CMMeissner

Teilnehmerkreis: Verpflegungsbeauftragte von Kitas, Horten und Schulen sowie deren Speisenanbieter
Eine nachhaltige Verpflegung schließt die Aspekte regional, saisonal, ökologisch, Tierwohl und Fairtrade ein und alle profitieren davon, Menschen, Tiere, Pflanzen, Gewässer und nicht zuletzt unser Klima. Dieser Workshop stellt den Leitgedanken „Nachhaltigkeit“ der Bayerischen Leitlinien Kita- und Schulverpflegung in den Fokus und soll für die Bedeutung einer nachhaltigen Verpflegung sensibilisieren. Es werden konkrete Anregungen zur Vermeidung von Lebensmittelresten und zur Einführung regionaler/ ökologischer Lebensmitteln gegeben. Wie eine nachhaltige Verpflegung im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Machbarkeit gelingen kann, zeigen zwei Erfahrungsberichte von Referenten aus der Praxis.
  • Wissenswertes und Hintergrundinformationen zu regionalen und ökologisches Lebensmitteln
  • Impulse zur praktischen Umsetzung einer nachhaltigen Verpflegung
  • Erfahrungsberichte zu erfolgreichen Konzepten einer nachhaltigen Kita- und Schulverpflegung
  • Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen, insbesondere über Einkaufsquellen, Lieferbedingungen und Qualität
Rückblick

Der Workshop 2020 fand am 29. Januar in Würzburg statt. Sehr praxisnah und motivierend berichtete Frau Popp von der evangelischen Montessori Kita in Würzburg von ihrem Verpflegungskonzept. Die Einrichtung legt großen Wert auf einen hohen Anteil an regionalen und Biolebensmitteln. Fr. Popp gab den Teilnehmern wertvolle Tipps für den Alltag.

Dieser Workshop wird 2021 wieder angeboten.

Kontakt

Ansprechpartnerinnen

Gwendolin Hammer
AELF Würzburg
Von-Luxburg-Straße 4
97074 Würzburg
Telefon: 0931 801057-3802
Fax: 0931 801057-1550
E-Mail: poststelle@aelf-wu.bayern.de
Nastazja Kruszewski
AELF Würzburg
Von-Luxburg-Straße 4
97074 Würzburg
Telefon: 0931 801057-3806
Fax: 0931 801057-1550
E-Mail: poststelle@aelf-wu.bayern.de
Beate Laumeyer
AELF Würzburg
Von-Luxburg-Straße 4
97074 Würzburg
Telefon: 0931 801057-3804
Fax: 0931 801057-1550
E-Mail: poststelle@aelf-wu.bayern.de

Weitere Workshops