Unterfränkischer Netzwerktag für Erlebnisorientierte Angebote am 15. März 2018
Meine Werbung - wirkungsvoll in Online und Print

Arbeiten am Tisch mit Computer und Tablet

© pressmaster - fotolia.com

Das schönste Angebot nützt nichts, wenn niemand davon weiß. Wie erfolgreiche Werbung aussehen kann und was es im Umgang mit lokalen und digitalen Medien zu beachten gilt, will der 10. ErlA-Tag (Unterfränkischer Netzwerktag für Erlebnisorientierte Angebote) klären.

Interessante Kurse sind schlecht besucht, Führungen müssen wegen Teilnehmermangel abgesagt werden und Bauernhofcafés bleiben leer? Höchste Zeit, die Werbetrommel zu rühren und das eigene Marketing zu professionalisieren. Unter dem Motto "Meine Werbung – wirkungsvoll in Online und Print" sind Anbieter von erlebnisorientierten Angeboten, Landerlebnisreisen und Bauernhofgastronomie nach Veitshöchheim eingeladen. Gemeinsam sollen die eigenen Kommunikationswege hinterfragt und neue Kanäle erschlossen werden.

Termin

Donnerstag, 15. März 2018, 09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
Bayerische Landesanstalt für Wein- und Gartenbau
An der Steige 15, 97209 Veitshöchheim

Inhalte

Am Vormittag wird Kommunikationsexperte Heiko Kunkel von der Agentur "Kunkel & Kohl" eine Einführung in das Thema bieten. Wie lege ich meine Zielgruppe fest, welche für Werbung geeignete Medien gibt es überhaupt und welche Vor- und Nachteile bieten die verschiedenen Kommunikationskanäle jeweils? Außerdem wird der Referent einen Einblick in das Thema Datenschutz geben und erklären, welche rechtlichen Voraussetzungen zu beachten sind.
Am Nachmittag können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus drei Workshops wählen, welches Thema sie vertiefen wollen.
Workshop 1: Die eigene Website
Heiko Kunkel erläutert, was es bei der Gestaltung einer eigenen Website zu beachten gibt.
Workshop 2: Der Facebook-Auftritt
Rebecca Gundelach, Gründer-Coach am AELF Bad Neustadt, hat zahlreiche Bauernhöfe auf dem Weg in den Online-Handel begleitet und zeigt praxisnah, wie der eigene Facebook-Auftritt gelingt.
Workshop 3: Professioneller Umgang mit Print-Medien
Pat Christ, Journalistin und Trägerin des Friedenspreises 2017 der Stadt Würzburg, erklärt, wie man gut in Kontakt mit lokalen Zeitungen und Printmedien kommt und diese Kontakte professionell pflegt.

Programm

  • 8:30 Uhr Ankommen, Begrüßungskaffee
  • 9:00 Uhr Organisatorisches, Vorstellung und Erfahrungsaustausch
  • 10:15 Uhr Vortrag: Meine Werbung – Wirkungsvoll in Online und Print (inkl. Kaffeepause)
  • 13:00 Uhr Mittagspause, Mensa der LWG Veitshöchheim
  • 14:00 Uhr Workshops zur Vertiefung – jeweils 1 Workshop wählbar
    • Workshop 1: Die eigene Website
    • Workshop 2: Der Facebook-Auftritt
    • Workshop 3: Professioneller Umgang mit Print-Medien
  • 16:00 Kaffeepause und Austausch
  • 16:20 Uhr: Das Regionalportal als Plattform für Erlebnisorientierte Angebote
  • 17:00 Uhr Ende der Veranstaltung
  • ab 17:00 Uhr Führung über das Außengelände der LWG für Interessierte möglich. (Dauer: bis zu 1 Stunde)

Anmeldung und Kosten

Die Kosten betragen 30 €.
Sie erhalten nach der Online-Anmeldung eine Kostenrechnung.
Die Kosten für Getränke, Mittagessen, Kaffee und Pausenverpflegung sind vor Ort selbst zu bezahlen.
Das Mittagessen in der Mensa der LWG kostet 7,50 € und enthält ein Getränk, Vorspeise, Hauptspeise und Nachtisch.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung verbindlich an:

  • An welchem Workshop wollen Sie teilnehmen? (Es ist nur ein Workshop möglich!)
  • Möchten Sie am Mittagessen teilnehmen?
  • Dürfen wir Ihre Adresse für die Bildung von Fahrgemeinschaften weitergeben?
Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis zum 4. März an:

Ansprechpartnerinnen

Agnes Maier
AELF Würzburg
Von-Luxburg-Straße 4
97074 Würzburg
Telefon: +49 931-7904-830
Fax: +49 931 7904-722
E-Mail: poststelle@aelf-wu.bayern.de
Gabriele Schenk
AELF Kitzingen
Mainbernheimer Straße 103
97318 Kitzingen
Telefon: 09321 3009-131
Fax: 09321 3009-135
E-Mail: poststelle@aelf-kt.bayern.de