Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
Veranstaltungen im August 2018

Personen im Eingangsbereich des WEZ im Sommer

Allgemeine Hinweise

In der Regel übernehmen die Mitarbeiter des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald die Führungen.
Teilnehmerbeitrag: 1 € für Kinder, 2 € für Erwachsene, 4 € für Familien.
Auch externe Anbieter bieten ihr Programm an. Diese Veranstaltungen buchen Sie bitte direkt unter der angegebenen Telefonnummer. Beachten Sie auch die evtl. abweichenden Teilnehmerbeiträge.
Ab 15 Personen können Führungen auch außerhalb dieses Programmes nach Absprache gebucht werden.
  • VORHERIGE ANMELDUNG ist wichtig, damit bei starkem Zuspruch genügend Personal bereit steht –
    einfach unter 09360 99398-01 anrufen!
  • TREFFPUNKT ist in der Regel auf der Terrasse im Eingangsbereich des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald;
    ist dies ausnahmsweise nicht der Fall, so wird darauf hingewiesen.

Veranstaltungstermine im August

01.08.2018 • 14:15 - 16:15 Uhr
Waldwerkstatt - Holunderwerkeln Dem Holunder werden magische Kräfte nachgesagt. Heute wollen wir uns mit der Naturpädagogin Christina Specht aufmachen und den Holunderstrauch mit all seinen spannenden Geschichten und Legenden kennen lernen. Aus den selbstgeschnittenen Holunderzweigen wollen wir anschließend in der Waldwerkstatt Indianerpfeifen, Klanginstrumente, Stifte oder Schmuck werken. Es wird gesägt, gebohrt und geschliffen. Falls vorhanden bitte ein Taschenmesser mitbringen.
Aktivität für Kinder ab 7 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 10 € inkl. Material.
02.08.2018 • 14:15 - 16:15 Uhr
Waldwerkstatt Wilde Farben – Herstellen und Malen mit PflanzenfarbenLass dich überraschen, wie aus Blüten, Blätter und Beeren einzigartige und leuchtende Farben herausgelöst werden können. Im Workshop probierst du zusammen mit der Naturpädagogin Christina Specht verschiedene Techniken der Farbherstellung aus. Anschließend kannst du mit deinen selbst hergestellten Pflanzenfarben in unterschiedlichen Techniken malen und experimentieren. Aktivität für Kinder ab 8 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 10 Euro inkl. Material.
03.08.2018 • 15:00 - 18:00 Uhr
Zeit für michSie möchten einmal wieder raus aus dem Alltag und neue Energie tanken? Nehmen Sie Ihr eigenes Ich bei einer Entdeckungsreise durch den Wald ganz neu war und kommen so zur inneren Ruhe. Entdecken Sie mit mir den Wald mit einem ganz neuen Blick. Unter dem Motto „achtsam Wandern und Entdecken“ steht diese Wanderung, in der nicht die Kilometer, sondern das eigene Ich im Vordergrund, stehen. Für Erwachsene ohne tierische Begleiter. Teilnehmerbeitrag: 9 Euro pro Person. Anmeldung: Elke Schaller 0170 5210208 schaller.elke@gmx.de
03.08.2018 • 16:00 - 17:00 Uhr
Aufführung Räubertheater auf der „Seebühne“Nach fünf Tagen harter und kreativer Arbeit präsentieren die Darsteller ihr selbst entwickeltes Stück. Lassen Sie sich überraschen, was die jungen Menschen unter der Leitung von Regisseurin und Schauspielerin Angela Sey in den Tiefen des Gramschatzer Waldes entwickelt haben und Ihnen nun vorführen möchten. Dauer: bis zu einer Stunde, kann aber auch kürzer sein – wer weiß. Der Eintritt ist frei – Spenden sind aber möglich!
05.08.2018 • 14:15 - 18:15 Uhr
Wald bewegt: Wanderung zur Laueiche Im Gramschatzer Wald gibt es viele interessante und sehenswerte Orte. Heute wollen wir die Laueiche, eine der ältesten Eichen im Gramschatzer Wald, besuchen. Auf dem Weg erhalten Sie vom Förster Siegmar Wüst Informationen zu Wald und Forstwirtschaft sowie zur Geschichte des Gramschatzer Waldes als ehemals fürstbischöflichem Besitz. Wanderung für Geübte!
06.08.2018 • 10:00 - 12:00 Uhr
Waldwerkstatt – Lehmen und Matschen mit George Nach Herzenslust könnt Ihr Lehmen und Matschen und die mit den eigenen Händen gekneteten Werke, mit nach Hause nehmen. Aktivität für Jungen und Mädchen ab 6 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 8 € inkl. Material.
06.08.2018 • 14:15 - 16:30 Uhr
Abenteuerliche Schatzsuche im Gramschatzer WaldVor langer Zeit hat ein Einsiedler im Gramschatzer Wald einen Schatz versteckt. Wir gehen mit einer jetzt gefundenen Schatzkarte und dem Kompass auf die Suche und haben dabei einige Hindernisse zu überwinden. Den erfolgreichen Schatzsuchern winkt fette Beute. Aktivität für Kinder ab 8 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 2 € inkl. Schatz.
07.08.2018 • 10:00 - 12:00 Uhr
Waldwerkstatt – Flechten für Kinder mit GeorgeSchreinermeister George zeigt Euch, wie man mit heimischen Naturmaterialien kleine Kunstwerke zum Mitnehmen flechten kann. Aktivität für Kinder ab 6 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 8 € inkl. Material.
07.08.2018 • 14:15 - 16:45 Uhr
Survival – Überleben im Wald Wie kann man sich orientieren, wenn man sich im Wald verirrt hat? Wie baut man sich eine Schutzhütte aus Ästen und Moos? Diesen Fragen möchten wir heute auf den Grund gehen. Außerdem lernen wir die Fährten von Tieren zu lesen. Wir erfahren auf welche Gefahren wir im Wald treffen. Zum Schluss geht es darum, was man im Wald essen könnte und was nicht. Abenteuer pur für Kinder ab 10 Jahren.
08.08.2018 • 14:15 - 15:45 Uhr
WasserdetektiveNachwuchs-Detektive gesucht, die uns beim Rätsellösen helfen: Wer lebt alles am und im Teich? Wie viele verschiedene Lebewesen kann man entdecken? Gibt es „unsichtbare“ Bewohner, die man mit dem bloßen Auge nicht entdecken kann? Alle Neugierigen werden von uns mit Kescher, Becherlupe und Co. ausgestattet und können an unserem Teich am Walderlebniszentrum ihren biologischen Spürsinn unter Beweis stellen. Aktivität für Kinder ab 8 Jahren.
08.08.2018 • 15:00 - 17:00 Uhr
KräutersalbenkochenBei einem Waldspaziergang mit Naturpädagogin Christina Specht werden wir heute die sogenannten „Unkräuter“ genauer unter die Lupe nehmen. Warum brennt eigentlich die Brennnessel? Was hat der Teufel mit dem Johanniskraut zu tun? Wir werden viele Köstlichkeit am Wegesrand entdecken und etwas über ihre Anwendungsmöglichkeiten erfahren. Im Anschluss an den Spaziergang werden wir dann die gesammelten Wildkräuter nach alten Rezepten zu einer Salbe verarbeiten welche natürlich mit nach Hause genommen werden kann. Für Kinder ab 8 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 10 € jeweils inkl. Material.
09.08.2018 • 13:00 - 15:00 Uhr
KinderwanderungHörst du die Stille?
Hektik und Stress belasten heute auch schon unsere Kinder. Durch den Aufenthalt im Wald und ohne Ablenkung von außen werden Kinder aufnahmefähig für Neues und interessante Geschichten. Sie erfahren so wie sich Anspannung in Entspannung verwandeln kann und gleichzeitig die Fantasie angeregt wird. Bitte Sitzunterlage oder Decke mitbringen. Aktivität für Kinder ab 6 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 5 €. Anmeldung: Elke Schaller 0170 5210208 schaller.elke@gmx.de
09.08.2018 • 14:15 - 16:15 Uhr
Die total verrückte KugelbahnHierfür braucht die Naturpädagogin Christina Specht kreative Baumeister mit guten Ideen. Als Baumaterial für die Bahn mit Brücken, Tunnel etc. benutzen wir nämlich lediglich Naturmaterialien vor Ort: Rinde, Äste, Erde und Steine. Es bleibt spannend bis zum Schluss: Welche Kugel schafft es ins Ziel? Aktivität für Kinder ab 7 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 6 €.
10.08.2018 • 14:15 - 16:45 Uhr
Gestalten in der Natur- Land-Art für KinderAuf unserem Weg zu Naturkünstlern tauchen wir ein in die Welt der leuchtend bunten Blätter, biegsamen Äste und vielfältigen Steine. Mit der Naturpädagogin Christina Specht erkunden und erforschen wir diese Naturmaterialien, experimentieren mit deren Eigenschaften und gestalten mit bloßen Händen mit viel Fantasie und Kreativität eigene Natur-Kunst-Werke. Für Kinder ab 7 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 6 €.
12.08.2018 • 14:15 - 16:15 Uhr
Das literarische QuartettIm Rahmen einer Wanderung besuchen wir vier Waldorte, an denen wir eine spannende Verbindung zwischen Literatur und Natur knüpfen werden. Für Erwachsene und interessierte Jugendliche.
13.08.2018 • 10:00 - 12:00 Uhr
Waldwerkstatt – NaturErleben mit GeorgeWir sammeln mit Schreinermeister George im Wald Naturmaterialien. Aus diesen Schätzen der Natur wird ein schönes Schmuckstück hergestellt, zum Selbsttragen oder zum Verschenken. Aktivität für Kinder von 5 bis 8 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 8 € inkl. Material.
13.08.2018 • 21:00 - 23:00 Uhr
Wald bewegt: NachtwanderungWenn in der Dämmerung das Licht langsam schwindet sind unsere Sinne besonders gefragt. Wir lauschen den Geräuschen des abendlichen Waldes, tasten uns durchs Dunkle und auch der Geruchs- und Geschmackssinn werden nicht zu kurz kommen. Nach der Führung lassen wir den Abend am Lagerfeuer ausklingen. Familientaugliche Führung mit Kindern ab 8 Jahren.
14.08.2018 • 10:00 - 12:00 Uhr
Waldwerkstatt – Lehmen und Matschen mit GeorgeNach Herzenslust könnt Ihr Lehmen und Matschen und die mit den eigenen Händen gekneteten Werke, mit nach Hause nehmen. Aktivität für Jungen und Mädchen ab 6 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 8 € inkl. Material.
15.08.2018 • 13:00 - 16:30 Uhr
Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald geöffnetDas Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald ist am Mittwoch, 15.08.2018 (Feiertag Maria Himmelfahrt) von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet.
16.08.2018 • 14:15 - 16:15 Uhr
WaldspieleDen Wald kann man auf vielerlei Art und Weise kennenlernen und erkunden. Heute wollen wir den Wald als großen Spielplatz nutzen. Jagen wie ein Luchs, Beute machen wie ein Fuchs, schlau sein wie eine Maus und vieles mehr. Lasst Euch überraschen, was Ihr so alles im Wald erleben könnt. Für Kinder ab 8 Jahren.
17.08.2018 • 10:30 - 13:00 Uhr
Pizzabacken im Lehmofen Heute gibt es im Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald etwas Leckeres zu Essen. Den Pizzateig stellen wir gemeinsam her. Anschließend könnt Ihr Eure Pizza individuell belegen. Danach wird sie im selbst angeschürten Lehmofen gebacken. Aktivität für Kinder ab 8 Jahren. Teilnehmerbeitrag 4 € inkl. Zutaten.
19.08.2018 • 14:15 - 16:45 Uhr
Unser Wald im Klimawandel – was kommt auf uns zu? Bei der Wanderung mit Förster Siegmar Wüst zur Waldklimastation des Walderlebniszentrums lernen Sie die Messeinrichtungen kennen und die Bedeutung der Ergebnisse für die Waldbewirtschaftung. Wir erhalten und diskutieren aktuelle Daten zum Klimawandel auf der Fränkischen Platte und deren Auswirkungen auf den Wald. Führung für Erwachsene und interessierte Jugendliche.
20.08.2018 • 10:00 - 12:00 Uhr
Waldwerkstatt – Flechten für Kinder mit GeorgeSchreinermeister George zeigt Euch, wie man mit heimischen Naturmaterialien kleine Kunstwerke zum Mitnehmen flechten kann. Aktivität für Kinder ab 6 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 8 € inkl. Material.
20.08. - 24.08.2018 • 09:00 - 17:00 Uhr
Inklusives Räubertheater 2Beim Räubertheater im Gramschatzer Wald erfindet ihr Euer eigenes Theaterstück. Ihr entscheidet selbst über das Stück und baut Euer eigenes Bühnenbild und die Requisiten mit Materialien aus dem Wald. Zusammen bereiten wir uns Räuberschmaus mit Sachen aus dem Wald und der Natur. Es bleibt auch Zeit gemeinsam durch den Wald zu räubern, ab und zu auch mit einem echten Förster!
Am Ende der fünf tollen, spannenden und lustigen Tage führt Ihr Euer Stück auf der „Seebühne“ des Walderlebniszentrums für Eure Familien, Freunde und Gäste auf. Der Workshop für junge „Kreative“, mit und ohne Behinderung, von 7 bis 17 Jahren findet unter der Leitung von Frau Angela Sey (Regisseurin und Schauspielerin) statt und ist eine Kooperation zwischen dem 3fStudioSey, dem Kreisjugendring (KJR) Würzburg und dem Walderlebniszentrum (WEZ) Gramschatzer Wald.
Am Freitag ab 16:00 Uhr Aufführung des Stückes auf der „Seebühne“ des Walderlebniszentrums.
Teilnehmerbeitrag: 120 € für die 5 Tage (für Frühstück, Mittagessen, Getränk und Betreuung). Es gibt einen Geschwisterrabatt von 5 € pro Kind.
Telefon: 09365 8979180 Mobil: 01731971916
21.08.2018 • 14:15 - 16:15 Uhr
Kunst im Wald: Brotzeitbrettchen mit Brandmalerei Holz ist ein wunderbarer Werkstoff, der sich gut bearbeiten lässt und aus dem man langlebige und schöne Gebrauchsgegenstände fertigen kann. Heute verschönern wir ein Brotzeitbrettchen aus Rotbuche mit Brandmalerei. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Aktivität für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 8 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 3 € inkl. Material.
22.08.2018 • 14:15 - 15:45 Uhr
Waldexpedition – Leben im BodenGemeinsam gehen wir mit Becherlupe und Bestimmungsschlüssel auf Entdeckungsreise und suchen nach den kleinen Tieren, die im Boden leben. Würmer, Insekten, Spinnentiere, Asseln und noch vieles mehr kann man auf einem kleinen Stück Waldboden finden. Lassen wir uns von dieser Lebenswelt einfangen und beeindrucken. Für Kinder ab 8 Jahren.
23.08.2018 • 14:15 - 16:45 Uhr
Mit Karte und Kompass auf RätselsucheDer Gebrauch von Karte und Kompass ist für viele ein großes Geheimnis und im Wald ein noch größeres. Heute wollen wir dieses Geheimnis lüften und das Festlegen einer „Marschzahl“ lernen. Mit Hilfe dieses Wissens werden wir mit Hilfe eines Kompasses und einer Karte sechs „Rätselpunkte“ rund um das Walderlebniszentrum aufsuchen, um dort knifflige Aufgaben zu lösen. Für Kinder ab 8 Jahren.
24.08.2018 • 16:00 - 17:00 Uhr
Aufführung Räubertheater auf der „Seebühne"Nach fünf Tagen harter und kreativer Arbeit präsentieren die Darsteller ihr selbst entwickeltes Stück. Lassen Sie sich überraschen, was die jungen Menschen unter der Leitung von Regisseurin und Schauspielerin Angela Sey in den Tiefen des Gramschatzer Waldes entwickelt haben und Ihnen nun vorführen möchten. Dauer: bis zu einer Stunde, kann aber auch kürzer sein – wer weiß. Der Eintritt ist frei – Spenden sind aber möglich!
26.08.2018 • 13:30 - 16:00 Uhr
Wir basteln Waldwichtel und andere FantasiewesenZapfen, Holzscheiben, Laub, Waldfrüchte und vieles mehr dienen uns als Material: heute könnt Ihr Euch in der Waldwerkstatt einen Waldwichtel für zu Hause basteln. Wer keine Wichtel mag, der kann auch andere fantasievolle Wesen aus den bereitliegenden Materialien entstehen lassen.
Angebot für Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr ist die Waldwerkstatt geöffnet; große und kleine Bastelfreunde können während dieser Zeit in der Waldwerkstatt aktiv sein. Teilnehmerbeitrag: 3 € inkl. Material.
27.08.2018 • 14:15 - 16:15 Uhr
Waldwerkstatt - HolunderpfeifenschnitzenWie baut man eigentlich eine Holunderpfeife? Begleitet von der Naturpädagogin Christina Specht könnt Ihr heute in der Waldwerkstatt Eure eigene Holunderpfeife schnitzen und verzieren. Es wird gesägt, gebohrt, geschliffen und geschnitzt. Schnitzmesser werden gestellt! Aktivität für Kinder ab 8 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 10 € inkl. Material.
27.08.2018 • 14:15 - 17:15 Uhr
Geocaching – elektronische Schnitzeljagd durch den Wald Mit Hilfe eines GPS-Gerätes und den ersten Koordinaten aus dem Internet machen wir uns auf die Jagd nach einem versteckten „Schatz“.
Für Jugendliche und Kinder ab 12 Jahren.
28.08.2018 • 10:00 - 12:00 Uhr
Waldwerkstatt – Kinderwerkstatt mit GeorgeSchreinermeister George zeigt Euch, wie man mit heimischen Naturmaterialien kleine Kunstwerke, Autos, Schiffe oder eine kleine Werkzeugkiste bauen kann. Hier lernt Ihr von einem Fachmann den richtigen Umgang mit Feile, Säge und Hammer. So gerüstet könnt Ihr Euch voll auf die Holzbearbeitung konzentrieren.
Aktivität für Jungen und Mädchen ab 5 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 8 € inkl. Material.
28.08.2018 • 14:15 - 16:45 Uhr
Pusten bis der Funken überspringtHeute wollen wir mit Archäologin und Naturpädagogin Christina Specht Feuer machen ganz ohne Streichholz und Feuerzeug. Ausprobiert werden verschiedene Feuertechniken. Was Ihr mitbringen müsst: Kraft und Geduld. Zum Abschluss werden wir am selbst entfachten Lagerfeuer Stockbrot genießen.
Ferienaktivität für Kinder ab 8 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 10 € inkl. Material.
29.08.2018 • 14:15 - 16:15 Uhr
Waldwerkstatt – Ein Mobile aus NaturmaterialienHeute sind Phantasie und Bastelgeschick gefragt, wenn wir aus allem, was wir im Wald an geeigneten Naturmaterialien finden können, ein Mobile fertigen.
Aktivität für Kinder ab 7 Jahren.
30.08.2018 • 14:15 - 16:15 Uhr
Waldwerkstatt - Malen wie die SteinzeitmenschenBei uns gibt es keine Farben aus der Tube! Wir stellen heute unter der Leitung von Naturpädagogin Christina Specht unsere eigenen Farbpigmente aus verschiedenfarbigen Erden und aus Holzkohle her und rühren unsere eigenen Farben an. Mit selbstgebastelten Pinseln gestalten wir dann unsere Kunstwerke – ganz wie die steinzeitlichen Höhlenmaler. Euer Kunstwerk könnt Ihr natürlich anschließend mit nach Hause nehmen. Aktivität für Kinder ab 7 Jahren.
Teilnehmerbeitrag: 10 € inkl. Material.
31.08.2018 • 14:15 - 16:15 Uhr
Wald bewegt: Waldolympiade Heute könnt ihr Euch mit den Fähigkeiten der Tiere messen. Wer kann soweit hüpfen wie ein Hase, kann besser hören als ein Reh, so schnell nagen wie eine Maus, so gut balancieren wie ein Eichhörnchen? Auch noch einige andere Disziplinen sind zu absolvieren, um unsere begehrte „Waldmedaille“ zu ergattern.
Ferienaktivität für Kinder ab 7 Jahren.