Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
Veranstaltungen im August 2020

Personen im Eingangsbereich des WEZ im Sommer

Wir freuen uns, wieder Führungen im Wald für Sie anbieten zu können!
Dabei gilt zu Ihrem und unserem Schutz:
Die Teilnehmer der Veranstaltungen haben einen Mund-Nasen-Schutz mitzuführen und bei Bedarf zu nutzen. Veranstaltungen finden nur im Freien und mit vorheriger Anmeldung statt.
Bei Veranstaltungen werden die Kontakt-Daten der Teilnehmer schriftlich erfasst.
Bei allen Veranstaltungen sind die Corona-Regeln einzuhalten, der vorgeschriebene Mindestabstand zwischen den Teilnehmern ist zu beachten.

Allgemeine Hinweise:
FÜHRUNGEN werden in der Regel durch Mitarbeiter des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald durchgeführt. Externe Anbieter, die Führungen leiten, werden benannt.
Teilnehmerbeitrag: 1 € für Kinder, 2 € für Erwachsene, 4 € für Familien.
Bei einigen Veranstaltungen können andere Teilnehmerbeiträge, oder zusätzliche Materialkosten anfallen. Dies ist bei den jeweiligen Ankündigungen vermerkt.
  • ANMELDUNG bis 2 Tage vor der Veranstaltung ist für uns wichtig, damit wir unseren Personaleinsatz planen können.
    Hierfür unter Telefon: 0931 801057-7000
    oder E-Mail: kontakt@walderlebniszentrum-gramschatzer-wald.de anmelden.
  • Hinweis:
    Ab 15 Personen können Führungen auch außerhalb dieses Programmes nach Absprache gebucht werden.
  • INFORMATIONEN zum Programm im Internet unter: www.walderlebniszentrum-gramschatzer-wald.de
  • TREFFPUNKT ist in der Regel auf der Terrasse im Eingangsbereich des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald; ist dies ausnahmsweise nicht der Fall, so wird darauf hingewiesen.

Veranstaltungen im August 2020

10.08.2020 • 14:15 - 16:45 Uhr
Mit Karte und Kompass auf RätselsucheDer Gebrauch von Karte und Kompass ist gerade im Wald sehr wichtig, da man „vor lauter Bäumen den Wald nicht sieht“. Deshalb versuchen wir mit Hilfe eines Kompasses „Rätselpunkte“ um das Walderlebniszentrum zu finden und lösen die dort versteckten kniffligen Aufgaben.
Veranstaltung für Kinder ab 8 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 1 €
11.08.2020 • 14:15 - 16:45 Uhr
Es war einmal im Gramschatzer Wald... Erkundet mit uns die märchenhaften Orte im verwunschenen Gramschatzer Wald. Viel Märchenwissen ist gefragt, dann könnt Ihr unter anderem Frau Holle unterstützen, dem Froschkönig helfen, unbekannten Wegen folgen und am Ende vor Freude um einen Schatz herum tanzen.
Aktivität für Kinder ab 7 Jahren. Zum Teilnehmerbeitrag von 1 € kommt 1 € pro Teilnehmer für den Schatz.
12.08.2020 • 17:00 - 19:00 Uhr
Borkenkäfer, Schwammspinner und Co. Bei einer Wanderung mit einem Förster lernen Sie verschiedene Insekten des Lebensraums Wald kennen, erfahren, unter welchen Umständen sie zum „Schädling“ werden können und was man dagegen tun kann.
Führung für Erwachsene und interessierte Jugendliche. Teilnehmerbeitrag: 2 €
14.08.2020 • 15:00 - 17:00 Uhr
Sommerzeit – Pflegezeit für den Wald Bei einem Waldbegang erfahren Sie, warum und wie Wälder bei uns bewirtschaftet und gepflegt werden und dass Waldpflege einen Beitrag zur Biodiversität sein kann. In der Führung ist auch eine kleine Pflegeübung enthalten, bei der Sie Bäume markieren, die Ihrer Meinung nach, auch im Sinne einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung, gefällt werden könnten.
Führung für Erwachsene und Jugendliche. Teilnehmerbeitrag: 2 €
16.08.2020 • 14:15 - 15:45 Uhr
Wichtelhausen im Gramschatzer WaldBei einem Waldspaziergang gehen wir auf Wichtelsuche im Unterholz. Durch Erzählungen aus dem Wichtelleben stimmen wir uns auf die Bedürfnisse dieser kleinen Wesen ein, um ihnen anschließend ein kuscheliges Heim aus Naturmaterialien im Wald zu bauen.
Führung für Familien mit Kindern von 4 bis 8 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 4 €
17.08.2020 • 14:15 - 16:15 Uhr
Die Sache mit der Jagd für Nachwuchs-WaldläuferWelche Wildtiere leben eigentlich im Gramschatzer Wald und warum müssen einige von ihnen bejagt werden? Anschaulich erfahrt Ihr Wissenswertes über unser heimisches Wild und warum verantwortungsvolle Jagd dem Wald zu Gute kommt. Am Ende könnt Ihr einen Fährtenabdruck von Fuchs, Reh, Wildschwein, oder Luchs in Tonerde drücken und mit nach Hause nehmen.
Führung für Kinder ab 8 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 1 €
18.08.2020 • 14:15 - 16:15 Uhr
Chaosspiel2 mal 3 macht 4 und Drei macht Neune, oder wartet, wie war das nochmal? Kommt mit uns auf die Zahlenjagd! Wer von Euch kann die meisten Nummern entdecken? Auf jeden Fall erwarten euch spannende Aufgaben rund um den Wald und eine Menge Chaos.
Aktivität für Kinder ab 8 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 1 €
19.08.2020 • 14:15 - 16:15 Uhr
Waldexpedition – Die größten und die kleinsten Tiere des Gramschatzer Waldes Gemeinsam gehen wir auf Entdeckungstour. Zunächst geht es um die „großen Fünf“; anschließend suchen wir mit Becherlupe und Bestimmungsschlüssel nach den kleinsten Tieren, die im Boden leben. Das Bodenleben wird unter unseren Lupen gigantisch und manchmal auch schaurig – und im Gegensatz zu den „Großen“ kann man die Insekten, Spinnentiere und Asseln live erleben.
Aktivität für Kinder ab 8 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 1 €
20.08.2020 • 14:15 - 16:45 Uhr
Kreatives Walderleben Heute nutzen wir den Wald als Atelier fürs künstlerische Gestalten. Wir schaffen vergängliche Kunstwerke mit Waldmaterialien, Mehlpampe und anderen Hilfsmitteln. Aufgrund von Corona muss jeder für sich alleine kreativ sein und darf ein oder mehrere Kunstwerke schaffen. Am Ende gibt es eine gemeinsame Besichtigung der Kunstwerke – natürlich mit dem nötigen Abstand zueinander. Gebührender Applaus für die Künstler ist nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht.
Falls Ihr eine Kamera oder ähnliches mitbringt, könnt Ihr Eure vergänglichen Kunstwerke für die Ewigkeit in einem Foto festhalten.
Aktivität für Kinder ab 8 Jahren.Teilnehmerbeitrag: 1 €
21.08.2020 • 17:30 - 19:30 Uhr
WaldbadenBegleiten Sie Forstdirektorin Elfi Raunecker bei einem Waldbummel, bei dem Sie den Alltagsstress vergessen. Sich selbst und den Wald mit allen Sinnen erfahren und Achtsamkeit üben.
Führung für Erwachsene. Teilnehmerbeitrag: 2 €
23.08.2020 • 14:15 - 16:45 Uhr
Gramschatzer Waldschätze - Wanderung zum „Ochsenhäusle“Im Gramschatzer Wald gibt es viele interessante und sehenswerte Orte. Heute wollen wir das „Ochsenhäusle“ im Ochsengrund besuchen. Auf dem Weg erhalten Sie Informationen zu Wald und Forstwirtschaft früher und heute, sowie zur Geschichte des turmähnlichen Gebäudes inmitten des Waldes.
Wanderung für Geübte. Teilnehmerbeitrag: 2 €
24.08.2020 • 14:15 - 16:45 Uhr
Geocaching – elektronische Schnitzeljagd durch den Wald Geocaching erfreut sich wie eh und je großer Beliebtheit, unzählige „Caches“ (versteckte Lager) sind über die ganze Welt verteilt. Eines dieser Lager befindet sich auch hier im Gramschatzer Wald. Mit Hilfe eines GPS–Gerätes und im Wald versteckten Hinweisen machen wir uns auf die Jagd nach dem „Schatz“; auf dem Weg dorthin sind knifflige Aufgaben zu erfüllen.
Abenteuer pur für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 1 € / 2 €
26.08.2020 • 14:15 - 16:45 Uhr
Abenteuerliche Schatzsuche im Gramschatzer Wald Vor langer Zeit hat ein Einsiedler im Gramschatzer Wald einen Schatz versteckt. Wir gehen mit einer jetzt gefundenen Schatzkarte und dem Kompass auf die Suche und haben dabei einige Hindernisse zu überwinden. Den erfolgreichen Schatzsuchern winkt fette Beute.
Aktivität für Kinder ab 8 Jahren. Zum Teilnehmerbeitrag von 1 € kommt 1€ pro Teilnehmer für den Schatz.
26.08.2020 • 20:00 - 22:00 Uhr
Waldnaturschutz - "Jäger der Nacht"Bei einer Wanderung von der Dämmerung in die Nacht hinein werden wir mehr über die geheimnisvollen "Jäger der Nacht" erfahren. Die stellvertretende Umweltbildungsreferentin Lucia Tischer vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) führt Sie durch den abendlichen Wald und macht mit Fledermausdetektoren die Jagdrufe dieser Tiere für das menschliche Ohr hörbar. Außerdem werden wir Einiges über heimische Fledermäuse, Käuze und Eulen erfahren und was man zum Schutz dieser Tiere tun kann. Spielerisch lernen wir Einiges zur Biologie und Lebensweise dieser Tiere.
Veranstaltung für die ganze Familie. Teilnehmerbeitrag: 4 €
27.08.2020 • 15:00 - 16:30 Uhr
Waldspaziergang für kleine EntdeckerMamas, Papas, Omas, oder Opas mit Kindern von zwei bis zu vier Jahren erkunden mit dem Waldpädagogen und Förster Wolfgang Graf den Sommerwald. Bei dieser kleinen Waldtour sind die Sinne gefordert und einige kleine Aufgaben zu erfüllen, die vor allem Körperbeherrschung erfordern.
Veranstaltung für Eltern/Großeltern mit Kindern von 2-4 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 4 €
30.08.2020 • 14:15 - 16:15 Uhr
LandartAusschließlich Naturmaterialien, die wir im Wald vorfinden, werden wir benutzen, um wie der englische Landartkünstler Andy Goldsworthy vergängliche Werke zu schaffen, bevor diese dann den Einwirkungen von Wind und Wetter überlassen werden. Jeder Teilnehmer oder jede Familie kreiert ein Kunstwerk. Abschließend gibt es eine Vernissage – natürlich mit dem nötigen Corona-Abstand.
Bitte eine Kamera oder ähnliches mitbringen, damit Sie Ihre Kunstwerke für die Ewigkeit festhalten können!
Führung für Familien. Teilnehmerbeitrag: 4 €