Veranstaltungen im März 2020

Gebäude des Walderlebniszentrums

Allgemeine Hinweise

FÜHRUNGEN werden in der Regel durch Mitarbeiter des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald durchgeführt.
Externe Anbieter, die Führungen leiten, werden benannt.

Teilnehmerbeitrag: 1 € für Kinder, 2 € für Erwachsene, 4 € für Familien.
  • Bei einigen Veranstaltungen können andere Teilnehmerbeiträge oder zusätzliche Materialkosten anfallen. Dies ist bei den jeweiligen Ankündigungen vermerkt.
  • ANMELDUNG bis 2 Tage vor der Veranstaltung ist für uns wichtig, damit wir unseren Personaleinsatz planen können.
    Hierfür unter 0931 801057 7000 oder E-Mail: kontakt@walderlebniszentrum-gramschatzer-wald.de anmelden.
  • HINWEIS:
    Ab 15 Personen können Führungen auch außerhalb dieses Programmes nach Absprache gebucht werden.
  • INFORMATIONEN zum Programm im Internet unter: www.walderlebniszentrum-gramschatzer-wald.de
  • TREFFPUNKT ist in der Regel auf der Terrasse im Eingangsbereich des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald; ist dies ausnahmsweise nicht der Fall, so wird darauf hingewiesen.

Veranstaltungen im März

01.03.2020 • 14:15 - 16:15 Uhr
Historische Holzfällung Zwei erfahrene Waldarbeiter zeigen Ihnen Fällung und Aufarbeitung aus der Zeit, als die Motorsäge noch nicht im Wald eingesetzt wurde. Beim Entasten und Entrinden können Sie selbst Hand anlegen. Die Veranstaltung mit Geschichten über die alte Zeit lassen wir am Lagerfeuer ausklingen.
Führung für Interessierte. Teilnehmerbeitrag: 2 €
04.03.2020 • 14:15 - 16:15 Uhr
Waldnaturschutz - Gleichgewicht im Wald! Seit mehreren hunderten von Jahren versuchen Waldbesitzer und Förster den heimischen Wald so zu bewirtschaften, dass nachfolgende Generationen denselben Nutzen wie sie selbst daraus ziehen können und auch die Ansprüche der sonstigen „Waldnutzer“ nicht vernachlässigt werden. Förster Wolfgang Graf wird Ihnen verdeutlichen, dass praktische forstliche Nachhaltigkeit eine Kunst ist, die vielen Interessenten gerecht werden muss.
Erwachsenenführung. Teilnehmerbeitrag: 2 €
08.03.2020 • 14:15 - 17:15 Uhr
Wald bewegt - Wanderung zum „Wolfsbild“Wir wandern heute zum „Wolfsbild“, einem über 300 Jahre alten Bildstock, mit herrlichem Ausblick über Rimpar bis in den Steigerwald. Wir erfahren dort, was der Legende nach zu der Aufstellung geführt hat, sowie einiges zur Biologie der Wölfe. Auf der Waldwanderung erfahren Sie auch Interessantes zu Wald und Forstwirtschaft.
Wanderung für Geübte. Teilnehmerbeitrag: 2 €
10.03.2020 • 14:15 - 16:15 Uhr
Waldwerkstatt – Kinderwerkstatt mit GeorgeSchreinermeister George zeigt Euch, wie man mit heimischen Naturmaterialien kleine Kunstwerke, Autos, Schiffe, oder eine kleine Werkzeugkiste bauen kann. Hier lernt Ihr von einem Fachmann den richtigen Umgang mit Feile, Säge und Hammer. So gerüstet könnt Ihr Euch voll auf die Holzbearbeitung konzentrieren.
Aktivität für Jungen und Mädchen ab 5 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 8 € inkl. Material.
11.03.2020 • 14:15 - 15:45 Uhr
Waldwerkstatt – Aufbaukurs GrünholzschnitzenGemeinsam mit der Naturpädagogin Christina Specht vertieft Ihr noch einmal die wichtigsten Schnitzregeln und werdet weitere Schnitztechniken kennenlernen. Schnitzmesser können gestellt werden!
Aktivität für Kinder ab 6 Jahren. Maximal 6 Kinder.
Teilnehmerbeitrag: 15 € inkl. Material.
13.03.2020 • 17:00 - 19:00 Uhr
Nachhaltigkeit weltweit - Leben und Arbeiten in WestafrikaFörster Wolfgang Graf arbeitete von 1990 bis 1999 in der Entwicklungszusammenarbeit in Togo und Ghana und hat auch noch heute durch regelmäßige Aufenthalte in Togo einen intensiven Austausch mit Land und Leuten. Gewinnen Sie Einblicke in seine Erfahrungswelt und wie diese sich durch seine Tätigkeit als Förster und durch seine nachfolgenden Aufenthalte verändert hat.
Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gibt es in einer Pause kleine Gaumenfreuden, die nach Ewe (Volk und Sprache in Westafrika) -Art zubereitet sind.
Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Programms Bildung trifft Entwicklung (BtE) angeboten und unterstützt.
Vortrag für Erwachsene und Jugendliche. Teilnehmerbeitrag: 2 €
15.03.2020 • 14:00 - 16:00 Uhr
FrühlingsbastelnWenn der Frühling an die Türe klopft, erstrahlt die Natur in neuem Glanz. Dieses Gefühl wollen wir uns ins Haus holen und basteln zum Beispiel farbenfrohe Blümchen und Bienchen.
Die Waldwerkstatt ist für Bastelfreunde, ob groß oder klein, geöffnet.
Zum Teilnehmerbeitrag von 1 €/2 € kommen 4 € Materialkosten pro Teilnehmer.
19.03.2020 • 15:00 - 16:30 Uhr
Waldspaziergang für kleine Entdecker Mamas, Papas, Omas, oder Opas mit Kindern von zwei bis zu vier Jahren erkunden mit uns den Frühlingswald. Bei dieser kleinen Waldtour sind die Sinne gefordert und einige kleine Aufgaben zu erfüllen, die vor allem Körperbeherrschung erfordern.
Aktivität für Eltern/Großeltern mit Kindern von 2-4 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 4 €
20.03.2020 • 15:00 - 17:30 Uhr
FeuerzauberEin Nachmittag rund ums Feuer mit Försterin und Naturpädagogin Anke Camphausen. Heute darf so richtig gezündelt und gekokelt werden. Nur, Ihr müsst das Feuer erst mal ankriegen – und zwar ohne Streichholz, Feuerzeug und Grillanzünder. Wenn es dann mal brennt, geht es erst so richtig los: Ihr macht Euch Eure eigene Schüssel oder Löffel aus Holz – nicht mit einem Schnitzmesser, sondern mit Glut. Für den Feinschliff am Ende darf dann doch auch noch geschnitzt werden.
Aktivität für Mädchen und Jungen ab 8 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 12 €
22.03.2020 • 14:15 - 16:15 Uhr
SinneswandernGemeinsam wollen wir den Pfad „Sinneswandeln“ im Gramschschatzer Wald erkunden. Sie sind eingeladen an fünf Stationen mit allen Sinnen den Wald wahrzunehmen. Das sinnliche „Wald erleben“ wird garniert mit kleinen und wohl dosierten Wissens-Häppchen zum Wald. Dabei baden wir Körper und Geist bei bester Waldluft in einer herrlichen Waldatmosphäre.
Aktivität für Familien mit Kindern ab 5 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 4 €
24.03.2020 • 14:15 - 16:15 Uhr
Waldwerkstatt – Kinderwerkstatt mit GeorgeSchreinermeister George zeigt Euch, wie man mit heimischen Naturmaterialien kleine Kunstwerke, Autos, Schiffe, oder eine kleine Werkzeugkiste bauen kann. Hier lernt Ihr von einem Fachmann den richtigen Umgang mit Feile, Säge und Hammer. So gerüstet könnt Ihr Euch voll auf die Holzbearbeitung konzentrieren.
Aktivität für Jungen und Mädchen ab 5 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 8 € inkl. Material.
25.03.2020 • 15:30 - 17:00 Uhr
Der multifunktionale WaldUnsere Erwartungen an den Wald sind sehr vielfältig und oft sind wir uns nicht einig, wie er all diesen Wünschen gerecht werden soll. Was wollen wir vom Wald und welche dieser Erwartungen kann er erfüllen? Bei einer Führung mit einem Förster bekommen Sie Einblicke, auf welch vielfältige Weise der Wald nicht nur den Menschen dient.
Führung für Erwachsene und interessierte Jugendliche. Teilnehmerbeitrag: 2 €
28.03.2020 • 15:00 - 18:00 Uhr
Auszeit im WaldNehmen Sie sich frei für einen besonderen Spaziergang durch den Wald. Erleben Sie die wohltuende Ruhe, die klare Luft, und erfahren durch Geschichten und Meditation, wie das auch noch im Alltag nachwirken kann.
Aktivität für Erwachsene ohne geliebte Vierbeiner.
ANMELDUNG erforderlich!
TREFFPUNKT: Eingang Walderlebniszentrum (WEZ). Teilnehmerbeitrag: 11 €
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Gramschatzer Wald
AnsprechpartnerElke Schaller
Telefon: 0170 5210208
29.03.2020 • 14:15 - 16:45 Uhr
Gramschatzer Waldschätze – Wanderung zum „Ochsenhäusle“ Im Gramschatzer Wald gibt es viele interessante und historische Orte. Heute wollen wir das „Ochsenhäusle“ im Ochsengrund besuchen. Auf dem Weg erhalten Sie Informationen zu Wald und Forstwirtschaft früher und heute, sowie zur Geschichte des turmähnlichen Gebäudes inmitten des Waldes.
Wanderung für Geübte. Teilnehmerbeitrag: 2 €
01.04.2020 • 15:30 - 17:30 Uhr
Nachhaltigkeit live – Försterblick Begleiten Sie Förster Wolfgang Graf in die Welt der Waldbewirtschaftung und erfahren Sie, dass Ökologie und Ökonomie im Wald wichtige Themen sind, die ständig in eine nicht immer einfache Balance zu bringen sind.
Führung für Erwachsene und interessierte Jugendliche. Teilnehmerbeitrag: 2 €
05.04.2020 • 14:00 - 16:00 Uhr
OsterbastelnDer Frühling ist da und somit naht auch das Osterfest. Dir sind ganz normale Eier in deinem Osternest aber zu langweilig? Dann komm doch heute zu uns und bastle mit uns schöne Ostereier aus Filz oder süße Häschen, mit denen Du Dein Nest in neuem Glanz erstrahlen lassen kannst!
Die Waldwerkstatt ist für Bastelfreunde, ob groß oder klein, geöffnet.
Zum Teilnehmerbeitrag von 1 €/2 € kommen 4 € Materialkosten pro Teilnehmer.