Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
Veranstaltungen im Januar 2019

Illuminiertes Gebäude des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald

Allgemeine Hinweise

In der Regel übernehmen die Mitarbeiter des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald die Führungen.
Teilnehmerbeitrag: 1 € für Kinder, 2 € für Erwachsene, 4 € für Familien.
Auch externe Anbieter bieten ihr Programm an. Diese Veranstaltungen buchen Sie bitte direkt unter der angegebenen Telefonnummer. Beachten Sie auch die evtl. abweichenden Teilnehmerbeiträge.
Ab 15 Personen können Führungen auch außerhalb dieses Programmes nach Absprache gebucht werden.
  • VORHERIGE ANMELDUNG ist wichtig, damit bei starkem Zuspruch genügend Personal bereit steht –
    einfach unter 09360 99398 01 anrufen!
  • TREFFPUNKT ist in der Regel auf der Terrasse im Eingangsbereich des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald;
    ist dies ausnahmsweise nicht der Fall, so wird darauf hingewiesen.

Veranstaltungstermine im Januar

01.01.2019
Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald am 01.01.2019 geschlossenDas Walderlebniszentrum ist am 01.01.2019 geschlossen, außer samstags ist es in den Ferien jeweils von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr für die Besucher geöffnet.
13.01.2019 • 14:15 - 16:15 Uhr
Wald erlesen: Tiere im Winterwald Wie soll das denn gehen: im Wald Bücher lesen? Wir machen es uns in einer Ecke des Walderlebniszentrums gemütlich und lesen zusammen das Buch "Rotschwänzchen, was machst Du hier im Schnee?" Anschließend ziehen wir mit der Försterin und Wildnispädagogin Anke Camphausen los in den Wald und gehen auf Suche nach Tieren, die im Winter im Wald leben. Wir bauen uns Unterschlüpfe für den Winterschlaf, suchen Winterfutter und machen Aktionen zu Zugvögeln. Für Familien mit Kindern ab 4 Jahren. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist die Anmeldung besonders wichtig! Teilnahmebeitrag: 10 € pro Familie.
16.01.2019 • 14:15 - 15:45 Uhr
Wald bewegt - WinterspaziergangDer Winter ist eine Ruhezeit für den Wald, aber keine tote Zeit. Der Wald lebt – auch jetzt im Januar gibt es im Wald Vieles zu entdecken. Am Beispiel von ausgesuchten Pflanzen und Tieren erfahren Sie, was sich die Natur für die kalte Jahreszeit hat einfallen lassen. Führung für Erwachsene und interessierte Jugendliche.
20.01.2019 • 14:15 - 16:15 Uhr
Landart im WinterAusschließlich Naturmaterialien, die wir im Wald vorfinden werden wir benutzen, um wie der englische Landartkünstler Andy Goldsworthy vergängliche Werke zu schaffen. Bevor diese dann den Einwirkungen von Wind und Wetter überlassen werden, fotografieren wir sie – bitte Fotoapparat oder Ähnliches mitbringen, um das eigene Kunstwerk für die Nachwelt festzuhalten. Führung für Familien.
23.01.2019 • 14:15 - 15:45 Uhr
Waldnaturschutz: Zeitreise von Baum zu BaumDer Gramschatzer Wald ist alt und ehrwürdig und es gibt Bäume, die 300 Jahre alt sind. Besuchen Sie mit Förster Wolfgang Graf einige Baumarten und erfahren Sie was von der Keimung bis zur ökonomischen oder ökologischen Reife im langen Baumleben so alles passieren kann.
Führung für Erwachsene.
27.01.2019 • 14:15 - 15:45 Uhr
Waldwichtel in NotDurch den Winter sind die Behausungen der Waldwichtel ungemütlich geworden. Die Wichtel wandern frierend durch den Wald und suchen nach neuen Behausungen. Durch Erzählungen aus dem Wichtelleben stimmen wir uns auf die Bedürfnisse dieser kleinen Wesen ein, suchen nach ihnen im Unterholz und bauen ihnen anschließend neue kuschelige Behausungen aus Naturmaterialien an einem märchenhaften Waldort. Führung für Familien mit Kindern von 4 bis 8 Jahren.