Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
Veranstaltungen im Januar 2018

Illuminiertes Gebäude des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald

Allgemeine Hinweise

In der Regel übernehmen die Mitarbeiter des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald die Führungen.
Teilnehmerbeitrag: 1 € für Kinder, 2 € für Erwachsene, 4 € für Familien.
Auch externe Anbieter bieten ihr Programm an. Diese Veranstaltungen buchen Sie bitte direkt unter der angegebenen Telefonnummer. Beachten Sie auch die evtl. abweichenden Teilnehmerbeiträge.
Ab 15 Personen können Führungen auch außerhalb dieses Programmes nach Absprache gebucht werden.
  • VORHERIGE ANMELDUNG ist wichtig, damit bei starkem Zuspruch genügend Personal bereit steht –
    einfach unter 09360 99398 01 anrufen!
  • TREFFPUNKT ist in der Regel auf der Terrasse im Eingangsbereich des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald;
    ist dies ausnahmsweise nicht der Fall, so wird darauf hingewiesen.

Veranstaltungstermine im Januar

14.01.2018 • 14:15 - 17:15 Uhr
Tierspuren im WaldBei Schneelage ist es vergleichsweise einfach Tierspuren zu entdecken, doch mit guten Augen und Aufmerksamkeit werden wir auch ohne Schnee eine Vielzahl von Spuren der scheuen Waldbewohner finden und unter kundiger Anleitung durch Förster Siegmar Wüst auch lesen können. Für angehende Fährtensucher ab 8 Jahren.
17.01.2018 • 14:15 - 15:45 Uhr
Geocaching – elektronische Schnitzeljagd durch den WaldMit Hilfe eines GPS-Gerätes und den ersten Koordinaten aus dem Internet machen wir uns auf die Jagd nach einem versteckten „Schatz“. Auf vielfachen Wunsch öffnen wir diese Aktivität welche sich bisher bei Jugendlichen großer Beliebtheit erfreute, dieses Mal auch für Erwachsene. Für abenteuerlustige Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 12 Jahren.
19.01.2018 • 19:00 - 20:30 Uhr
Sternengucken im Gramschatzer WaldInmitten des Gramschatzer Waldes kann man einen großen und einen kleinen Bären sehen, aber nicht im dunklen Wald, sondern am Himmelszelt – ein Blick in die Tiefen unserer Galaxie inklusive. Simon Manger, ein Astronom aus Leidenschaft, wird Sie in die Geheimnisse der Astronomie einweihen und Ihnen erklären, warum selbst im Gramschatzer Wald die Lichtverschmutzung eine Rolle beim Sternengucken spielt. Veranstaltung für kleine und große Sternengucker ab 10 Jahren. Warmes Schuhwerk und Kleidung anziehen und wenn möglich, ein Fernglas mitbringen.
21.01.2018 • 14:15 - 16:15 Uhr
WinterspaziergangDer Winter ist eine Ruhezeit für den Wald, aber keine tote Zeit. Der Wald lebt – auch jetzt im Januar gibt es im Wald Vieles zu entdecken. Am Beispiel von ausgesuchten Pflanzen und Tieren erfahren Sie, was sich die Natur für die kalte Jahreszeit hat einfallen lassen. Führung für Erwachsene und interessierte Jugendliche.
28.01.2018 • 14:15 - 15:45 Uhr
Waldwichtel in NotDurch den Winter sind die Behausungen der Waldwichtel ungemütlich geworden. Die Wichtel wandern frierend durch den Wald und suchen nach neuen Behausungen. Durch Erzählungen aus dem Wichtelleben stimmen wir uns auf die Bedürfnisse dieser kleinen Wesen ein, suchen nach ihnen im Unterholz und bauen ihnen anschließend neue kuschelige Behausungen aus Naturmaterialien an einem märchenhaften Waldort. Führung für Familien mit Kindern von 4 bis 8 Jahren.
31.01.2018 • 14:15 - 16:15 Uhr
PerspektivenwechselLernen Sie den Wald aus ungewohnten Perspektiven zu betrachten, auch oder gerade wenn Sie den Wald oft besuchen. Es lohnt sich immer Bekanntes aus einem anderen Blickwinkel zu „erfahren“. Ein erfahrener Waldgänger begibt sich mit Ihnen auf diese etwas andere Walderkundung. Führung für Erwachsene.