Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
Veranstaltungen im Dezember 2019

Eingangsbereich des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald

Allgemeine Hinweise

In der Regel übernehmen die Mitarbeiter des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald die Führungen.
Teilnehmerbeitrag: 1 € für Kinder, 2 € für Erwachsene, 4 € für Familien.
Auch externe Anbieter bieten ihr Programm an. Diese Veranstaltungen buchen Sie bitte direkt unter der angegebenen Telefonnummer. Beachten Sie auch die evtl. abweichenden Teilnehmerbeiträge.
Ab 15 Personen können Führungen auch außerhalb dieses Programmes nach Absprache gebucht werden.
  • ANMELDUNG bis 2 Tage vor der Veranstaltung ist für uns wichtig, damit wir unseren Personaleinsatz planen können.
    Hierfür unter ACHTUNG Neue Telefonnummer: 0931 801057 7000 oder E-Mail: kontakt@walderlebniszentrum-gramschatzer-wald.de anmelden.
  • TREFFPUNKT ist in der Regel auf der Terrasse im Eingangsbereich des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald; ist dies ausnahmsweise nicht der Fall, so wird darauf hingewiesen.
  • Informationen zum Programm im Internet unter: www.walderlebniszentrum-gramschatzer-wald.de

Veranstaltungstermine im Dezember

01.12.2019 • 15:00 - 16:15 Uhr
Heiteres und Besinnliches im Advent Am ersten Adventssonntag laden wir Sie zu einer vorweihnachtlichen Nachmittagsveranstaltung in unser Walderlebniszentrum ein. Frau Dr. Anna Gorgulla aus Rimpar erzählt heitere und besinnliche Geschichten zur Adventszeit. Nach der Veranstaltung lassen wir den Nachmittag bei Schwedenfackeln vor dem Walderlebniszentrum ausklingen, dazu gibt es Gewürzpunsch und Plätzchen.
Eingeladen sind Mädchen und Buben im Vorschul- und Grundschulalter mit ihren Eltern und Großeltern.
Es wird kein Teilnehmerbeitrag erhoben – Spenden für den Förderverein dürfen gerne gemacht werden.
04.12.2019 • 14:15 - 16:15 Uhr
Wald bewegt: Meditative Waldwanderung Jetzt in der Vorweihnachtszeit sollte Besinnlichkeit und Ruhe im Vordergrund unseres Lebens stehen. Bei einer kleinen Wanderung laden wir Sie ein, behutsam Ihre Sinne für den Wald zu öffnen. Wir werden zuweilen innehalten, um das Gefühl für den Wald mit ausgewählten Texten zu verstärken. Auf diese Weise wird der Wald noch stärker zur Labsal für Körper und Geist.
Erwachsenenführung. Teilnehmerbeitrag: 2 €
07.12.2019 • 18:00 - 20:00 Uhr
Seelenfunken und Sternschnuppen im AdventDer Wald ist seit ewigen Zeiten ein mystischer Ort und ein Ruheraum für die Seele. In der Vorweihnachtszeit können Sie diesen Geist in Form von Musik und Lyrik im Walderlebniszentrum auf sich wirken lassen.
Das Duo Frank und Iris Bluhm (www.zither-gitarre.de) spielt hierfür Swing Standards und eigene Stücke auf Zither und Gitarre. Der Würzburger Autor Volker Tesar (www.volker-tesar.de) wird mit der Lesung aus seinen Lyrikbänden zur Entschleunigung und zum Nachdenken anregen und die musikalischen Beiträge damit gefühlvoll begleiten.
Einladung zu einem besonderen Erlebnis in der Vorweihnachtszeit inmitten des Gramschatzer Waldes.
Aktivität für Erwachsene und interessierte Jugendliche. Der Eintritt ist frei; um eine großzügige Spende für die Musiker wird gebeten.
08.12.2019 • 18:00 - 20:00 Uhr
Vorweihnachtliches ‘Singing and Swinging‘ im Walderlebniszentrum Gramschatzer WaldEin kleines, aber feines Konzert im Walderlebniszentrum soll Sie heute in den Gramschatzer Wald locken. Lauschen und genießen Sie besinnliche und beschwingte Lieder in einer angenehmen Atmosphäre. Unter der Leitung von Leonie Janka wird der Chor ES-Dur aus Erbshausen singen.
Für Musikliebhaber, die gerne die Akustik des Walderlebniszentrums wahrnehmen möchten. Dauer des Chorauftrittes: ca. 1 Stunde.
Nach dem Konzert lassen wir die Veranstaltung bei Schwedenfackeln vor dem Walderlebniszentrum ausklingen, dazu gibt es Gewürzpunsch und Plätzchen.
Aktivität für Erwachsene und interessierte Jugendliche. Es wird kein Teilnehmerbeitrag erhoben – Spenden für den Förderverein dürfen gerne gemacht werden.
13.12.2019 • 15:00 - 17:00 Uhr
Der Christbaum – Geschichte und Herkunft Gehen Sie mit uns auf Spurensuche nach dem Ursprung des Mythos des Weihnachtsbaumes, der alle Jahre wieder diese friedliche und gemütliche Atmosphäre in unsere Stuben zaubert. Nach einem kurzen theoretischen Einstieg zum Thema im Walderlebniszentrum besuchen wir Tanne, Fichte, Kiefer und Douglasie im Wald und Sie bekommen Informationen zu dem besonderen Wesen dieser Nadelbäume. Am Ende bereiten wir uns am gemütlichen Lagerfeuer bei Gewürzpunsch und Plätzchen auf das nahende Christenfest vor.
Führung für Erwachsene und interessierte Jugendliche. Teilnehmerbeitrag: 2 €
15.12.2019 • 14:00 - 16:00 Uhr
Waldwerkstatt - Räuchermännchen bastelnIn unserer Waldwerkstatt basteln wir aus Tontöpfchen und Naturmaterialien kleine Räuchermännchen. Diese kann man dann verschenken, oder als Duftspender benutzen. Die Waldwerkstatt ist für Bastelfreunde, ob groß oder klein, geöffnet.
Zum Teilnehmerbeitrag von 1 € / 2 € kommen 4 € Materialkosten pro Teilnehmer.
18.12.2019 • 14:00 - 16:00 Uhr
Weihnachtsgeschenke selber bastelnJetzt ist es aber höchste Zeit! Die selbergemachten Geschenke sind doch die allerschönsten und wem noch eines fehlt, der kann heute in unsere Waldwerkstatt kommen und mit Holz und anderen Naturmaterialien fleißig werkeln. Die Waldwerkstatt ist für Bastelfreunde, ob groß oder klein, geöffnet.
Zum Teilnehmerbeitrag von 1 € / 2 € kommen 4 € Materialkosten pro Teilnehmer.
22.12.2019 • 14:15 - 15:45 Uhr
Waldweihnacht im Gramschatzer Wald Wir stimmen uns auf das Weihnachtsfest ein. Gemeinsam mit einem Mitarbeiter wandern wir durch den Wald und erfahren dabei, wie z.B. Reh, Wildschwein, oder Fuchs die kalte Jahreszeit überstehen. Anschließend schmücken wir einen Weihnachtsbaum für die Tiere des Waldes. Zum Abschluss lassen wir den Nachmittag am Lagerfeuer bei Kinderpunsch und Plätzchen gemütlich ausklingen.
Führung für Familien mit Kindern ab 4 Jahren. Zum Teilnehmerbeitrag von 4 € kommt pro Person 1 € für Gewürzpunsch und Plätzchen.
23.12.2019 - 06.01.2020
Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald geschlossenDas Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald ist in diesem Zeitraum geschlossen.
10.01.2020 • 15:00 - 17:00 Uhr
Wald ohne Blätter – was ist gebliebenAuch wenn die Blätter gefallen sind, ist der Wald trotz seiner kahlen Kronen ein vielfältiger Ort, der zum Entdecken und genauem Hinschauen einlädt. Welche Strategien hat sich die Natur für die Bäume ausgedacht, damit diese gut über den Winter kommen? Sie werden an die reichhaltige Knospenwelt des Gramschatzer Waldes herangeführt und lernen die wichtigsten Laubbäume in ihrem Winterkleid zu unterscheiden.
Führung für Erwachsene. Teilnehmerbeitrag: 2 €
12.01.2020 • 14:15 - 16:15 Uhr
Bäume und Sträucher des Waldes erkennen und nutzen Fichte sticht, Tanne nicht - durch einfache Merkmale lernen wir heute die häufigsten Baumarten des Gramschatzer Waldes auch im Winter zu erkennen. Bei einer Wanderung zeigen wir Ihnen, wie man sie unterscheidet und welchen Nutzen der Mensch aus den jeweiligen Hölzern ziehen kann.
Führung für Erwachsene und interessierte Jugendliche. Teilnehmerbeitrag: 2 €