Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
Veranstaltungen im November 2019

Eingangsbereich des Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald

Allgemeine Hinweise

In der Regel übernehmen die Mitarbeiter des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald die Führungen.
Teilnehmerbeitrag: 1 € für Kinder, 2 € für Erwachsene, 4 € für Familien.
Auch externe Anbieter bieten ihr Programm an. Diese Veranstaltungen buchen Sie bitte direkt unter der angegebenen Telefonnummer. Beachten Sie auch die evtl. abweichenden Teilnehmerbeiträge.
Ab 15 Personen können Führungen auch außerhalb dieses Programmes nach Absprache gebucht werden.
  • Bei einigen Veranstaltungen können andere Teilnehmerbeiträge, oder zusätzliche Materialkosten anfallen. Dies ist bei den jeweiligen Ankündigungen vermerkt.
  • ANMELDUNG bis 2 Tage vor der Veranstaltung ist für uns wichtig, damit wir unseren Personaleinsatz planen können.
    Hierfür unter Achtung NEUE Telefonnummer: 0931 801057 7000 oder E-Mail: kontakt@walderlebniszentrum-gramschatzer-wald.de anmelden.
  • Hinweis:
    Ab 15 Personen können Führungen auch außerhalb dieses Programmes nach Absprache gebucht werden.
  • Informationen zum Programm im Internet unter: www.walderlebniszentrum-gramschatzer-wald.de
  • TREFFPUNKT ist in der Regel auf der Terrasse im Eingangsbereich des Walderlebniszentrums Gramschatzer Wald; ist dies ausnahmsweise nicht der Fall, so wird darauf hingewiesen.

Veranstaltungstermine im November

03.11.2019 • 17:30 - 19:30 Uhr
Waldnaturschutz - Die Sache mit der Jagd Welche Wildtiere leben eigentlich im Gramschatzer Wald und warum müssen einige von ihnen bejagt werden? Anschaulich erfahren Sie Wissenswertes über unser heimisches Wild, die Jagd und warum verantwortungsvolle Jagd gelebter (Wald-)Naturschutz ist.
Führung für Erwachsene und interessierte Jugendliche.Teilnehmerbeitrag: 2 €
05.11.2019 • 14:15 - 16:15 Uhr
Waldwerkstatt – Kinderwerkstatt mit GeorgeSchreinermeister George zeigt Euch, wie man mit heimischen Naturmaterialien kleine Kunstwerke, Autos, Schiffe, oder eine kleine Werkzeugkiste bauen kann. Hier lernt Ihr von einem Fachmann den richtigen Umgang mit Feile, Säge und Hammer. So gerüstet könnt Ihr Euch voll auf die Holzbearbeitung konzentrieren.
Aktivität für Jungen und Mädchen ab 5 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 8 € inkl. Material.
08.11.2019 • 19:00 - 20:30 Uhr
Mondschau im Gramschatzer WaldAn diesem Abend widmen wir unsere Aufmerksamkeit ganz dem Mond. Unter Anleitung von Simon Manger, einem Astronom aus Leidenschaft, werden die Teilnehmer die Möglichkeit haben, anhand eines großen Teleskops die Oberfläche des Mondes genauer zu erkunden. So wird es neben den unzähligen Kratern auch Mondmeere und Gebirge zu sehen geben. Zudem erfährt man, wie eine Mondfinsternis entsteht und welche Auswirkungen der Mond auf uns hat.
Warmes Schuhwerk und Kleidung anziehen und wenn möglich, ein Fernglas mitbringen.
Veranstaltung für kleine und große Mondfreunde ab 10 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 1 € / 2 €
10.11.2019 • 14:15 - 17:15 Uhr
Gramschatzer Waldschätze – Hügelgräber aus der BronzezeitUnsere Region zählt mit ihrem milden Klima und den guten Böden zu den ältesten Siedlungsgebieten Mitteleuropas. Im Gramschatzer Wald zeugen über 3000 Jahre alte Hügelgräber, welche wir bei einer Wanderung mit Förster Wolfgang Graf aufsuchen werden, von dieser Besiedlung. Dabei wollen wir anhand von Bildern und Ausgrabungsberichten in das Innere dieser geheimnisvollen Erdhügel blicken.
Aktivität für wanderbegeisterte Familien. Teilnehmerbeitrag: 4 €
12.11.2019 • 14:15 - 16:15 Uhr
Waldwerkstatt – Kinderwerkstatt mit GeorgeSchreinermeister George zeigt Euch, wie man mit heimischen Naturmaterialien kleine Kunstwerke, Autos, Schiffe, oder eine kleine Werkzeugkiste bauen kann. Hier lernt Ihr von einem Fachmann den richtigen Umgang mit Feile, Säge und Hammer. So gerüstet könnt Ihr Euch voll auf die Holzbearbeitung konzentrieren.
Aktivität für Jungen und Mädchen ab 5 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 8 € inkl. Material.
13.11.2019 • 14:15 - 16:15 Uhr
Biodiversität - Gleichgewicht im Wald!Seit mehreren hunderten von Jahren versuchen Waldbesitzer und Förster den heimischen Wald so zu bewirtschaften, dass auch nachfolgende Generationen denselben Nutzen wie sie selber daraus ziehen können. Förster Wolfgang Graf wird Ihnen im Gramschatzer Wald an einigen Stellen zeigen und erklären, was forstliche Nachhaltigkeit bedeutet. Ein nachhaltig bewirtschafteter Wald kann auch ein positiver Beitrag zur Biodiversität und zum Gleichgewicht in diesem Ökosystem sein. Erwachsenenführung. Teilnehmerbeitrag: 2 €
13.11.2019 • 14:15 - 16:15 Uhr
Waldwerkstatt – Grundkenntnisse GrünholzschnitzenWer schnitzt, der sitzt, guckt wie eine Eule und achtet auf seine Umgebung… Gemeinsam mit der Naturpädagogin Christina Specht erarbeitet Ihr Euch heute die wichtigsten Schnitzregeln und macht erste praktische Erfahrungen mit Eurem Taschenmesser. Schnitzmesser können gestellt werden.
Aktivität für Kinder ab 6 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 15 € inkl. Material.
16.11.2019 • 14:00 - 16:00 Uhr
Was die Tiere im Winter machen Habt Ihr Euch auch schon immer gefragt, wo die ganzen Tiere eigentlich im Winter stecken? Umweltbildungsreferentin Lucia Tischer vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) möchte die geheimen Überwinterungstricks der Tiere mit Euch zusammen aufdecken! Wir werden einen Vogelzug nachahmen, etwas über die Physik der Thermik lernen und auf Tier-Spurensuche gehen. Lasst Euch überraschen!
Aktivität für Kinder ohne Elternbegleitung ab 6 bis 11 Jahre. Teilnehmerbeitrag: 1 €
16.11.2019 • 17:00 - 19:00 Uhr
Nachhaltigkeit weltweit - Leben und Arbeiten in WestafrikaWolfgang Graf arbeitete 10 Jahre als Förster in Togo und Ghana. Gewinnen Sie Einblicke in seine Erfahrungswelt und wie diese sich durch seine 10-jährige Tätigkeit in der westafrikanischen Savanne verändert hat. Herr Graf gewährt Ihnen sehr persönliche Eindrücke aus seinem Leben und Arbeiten mit den dortigen Försterinnen und Förstern und der lokalen Bevölkerung.
Vortrag für Erwachsene und Jugendliche.
Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Programms „Bildung trifft Entwicklung“ (BtE) angeboten und unterstützt, deshalb wird kein Teilnehmerbeitrag erhoben.
17.11.2019 • 14:15 - 16:15 Uhr
Unser Wald im Klimawandel – was kommt auf uns zu? Förster Wolfgang Graf stellt Ihnen die Ergebnisse einer Waldklimastation bei Würzburg vor. Sie erhalten und diskutieren aktuelle Daten zum Klimawandel auf der Fränkischen Platte und deren Auswirkungen auf den Wald und die Forstwirtschaft. Bei einem Waldbegang können Sie sich ein Bild von den Auswirkungen des Klimawandels auf den örtlichen Wald machen.
Führung für Erwachsene und interessierte Jugendliche.Teilnehmerbeitrag: 2 €
19.11.2019 • 14:15 - 16:15 Uhr
Waldwerkstatt – Kinderwerkstatt mit GeorgeSchreinermeister George zeigt Euch, wie man mit heimischen Naturmaterialien kleine Kunstwerke, Autos, Schiffe, oder eine kleine Werkzeugkiste bauen kann. Hier lernt Ihr von einem Fachmann den richtigen Umgang mit Feile, Säge und Hammer. So gerüstet könnt Ihr Euch voll auf die Holzbearbeitung konzentrieren.
Aktivität für Jungen und Mädchen ab 5 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 8 € inkl. Material.
22.11.2019 • 19:00 - 20:30 Uhr
Autorenlesung: Wald.Mensch.Heimat - Eine Forstgeschichte BayernsDr. Joachim Hamberger, Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Abensberg und Lehrbeauftragter für Forstgeschichte in Weihenstephan, ist Mitautor. Er stellt wesentliche Aspekte der Wechselwirkung zwischen Mensch und Wald in Bayern in der Vergangenheit vor. Das Buch bietet erstmals einen Überblick über die forstliche Geschichte Bayerns und wie unser Wald durch unsere Gesellschaft geprägt wurde. Um den Inhalt des Buches zu verstehen bedarf es keiner forstlichen Fachkenntnis, denn es ist in leicht verständlicher Sprache geschrieben. Hochspannend sind auch die Besonderheiten der fränkischen Waldgeschichte!
Es besteht die Möglichkeit, das Buch beim Autor zu erwerben.
Aktivität für Erwachsene und interessierte Jugendliche. Es wird kein Teilnehmerbeitrag erhoben.
24.11.2019 • 14:15 - 16:15 Uhr
Waldnaturschutz – Biotopbäume und Totholz im Wald Der spätherbstliche Wald regt zum Nachdenken über den Kreislauf des Lebens an. Um dafür einen Denkanstoß zu bekommen, besuchen wir heute junge und alte Bäume, die vor allem als Lebensraum für andere Lebewesen dienen - und abgestorbene Bäume, die intensiv das Waldleben bereichern.
Führung für Erwachsene und interessierte Jugendliche. Teilnehmerbeitrag: 2 €
27.11.2019 • 14:15 - 15:45 Uhr
Waldwerkstatt – Aufbaukurs Grünholzschnitzen Gemeinsam mit der Naturpädagogin Christina Specht vertieft Ihr noch einmal die wichtigsten Schnitzregeln und werdet weitere Schnitztechniken kennenlernen. Schnitzmesser können gestellt werden.
Aktivität für Kinder ab 6 Jahren. Teilnehmerbeitrag 15 € inkl. Material.