Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
Praktikum und Freiwilliges Ökologisches Jahr

Pia Müller-Klingenbeck und Teresa Burger im FÖJ 2017/2018

Pia Müller-Klingenbeck (li) und Teresa Burger leisten 2017/2018 ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) am Walderlebniszentrum

Am Walderlebniszentrum gibt es Praktikumsstellen rund um die Waldpädagogik mit den dazugehörigen Organisations- und Waldarbeiten

für Forststudent/innen, Schnupperpraktikant/innen, Waldpädagog/innen und für junge Leute, die ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) absolvieren wollen.
Dieses dauert von September bis August und bietet jeweils einem jungen Menschen Einblick in die Bereiche Wald und Forstwirtschaft, Pädagogik und Verwaltung sowie Gelegenheit sich einzubringen, zu orientieren und weiterzuentwickeln.

Praktikum für Studentinnen und Studenten aus dem Forstbereich

Studienpraktikant/innen sind gerne gesehen. Vor allem in den Sommermonaten bis Ende Oktober. Allerdings sollten sie mindestens 8 Wochen Zeit mitbringen. Dafür bieten wir vielseitige Praxis, viel Selbstständigkeit und direkten Kontakt mit Menschen, nicht nur im Bereich Waldpädagogik.

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Wer sich fürs FÖJ interessiert, sollte sich über die Aufgabenfelder am Walderlebniszentrum informieren und dann - ab Februar jeden Jahres - auf der Internetseite zum Freiwilligen Ökologischen Jahr direkt bewerben.

Internetseite zum Freiwilligen Ökologischen Jahr Externer Link

Ansprechpartner

Wolfgang Graf
AELF Würzburg
Einsiedel 1
97222 Rimpar
Telefon: +499360-99398-02
Mobil: +49160-7184952
Fax: +499360 99398-26
E-Mail: kontakt@walderlebniszentrum-gramschatzer-wald.de