Selbsthilfeeinrichtungen der Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer

Waldbild von unten fotografiert

In Unterfranken gibt es derzeit 24 Forstbetriebsgemeinschaften, die als Selbsthilfeeinrichtungen die Mitglieder bei der Bewirtschaftung ihres Waldes unterstützen.

Dies geschieht zum Beispiel durch Fortbildungs- und Informationsveranstaltungen, durch gemeinschaftlichen Einkauf sowie gemeinschaftlichen Verkauf von Holz oder durch Auftragsarbeiten (Dienstleistungsverträge) im Wald.
Je Landkreis gibt es ein bis sechs dieser Forstbetriebsgemeinschaften. Von insgesamt rund 250.000 Hektar Waldfläche, die Gemeinden oder Privatleuten in Unterfranken gehören, sind 175.000 Hektar bei den Forstbetriebsgemeinschaften (FBGs) organisiert.
Die Forstwirtschaftliche Vereinigung Unterfranken e. V. (FVU) ist deren Dachorganisation. Sie vertritt die Interessen der unterfränkischen Privatwaldbesitzer sowie der waldbesitzenden Gemeinden.
Neben der politischen Vertretung ist eine der Hauptaufgaben der Forstwirtschaftlichen Vereinigung, wie auch der Forstbetriebsgemeinschaften, die Holzvermarktung. Über Rahmenverträge werden Holzmengen gebündelt und an große Sägewerke vermarktet. Die dort verarbeiteten Produkte werden dann in die ganze Welt verkauft.
Eichen-Wertholz auf dem Lagerplatz
Die örtlichen Säger werden im Wesentlichen von den FBGs direkt bedient. Von den FBGs werden rund 300.000 Festmeter an die Säger im unterfränkischen Raum verkauft.
Rund 150.000 Festmeter fließen über die Rahmenverträge der FVU an große Sägewerke "global player". Hintergrund: durch die gebündelten Mengen werden bei den Verhandlungen mit diesen Großsägern bessere Verhandlungsergebnisse erzielt.
Im Bereich des Landkreises Würzburg sind folgende Selbsthilfeeinrichtungen angesiedelt:

Forstwirtschaftliche Vereinigung Unterfranken e. V.
Landgerichtsstr. 12
97461 Hofheim
Tel.: 09523 50338-20
Fax: 09523 50338-29
E-Mail: info@fvunterfranken.de

Forstbetriebsgemeinschaft Würzburg w. V.
Rathausplatz 2
97084 Würzburg-Heidingsfeld
Tel.: 0931 65872
Fax: 0931 65922
E-Mail: info@fbg-wuerzburg.de

Forstmaschinenring Rimpar w. V.
Am Marktplatz 8
97241 Bergtheim
Tel.: 09367 461 9339
Fax: 09367 461 9339
E-Mail: heinz.wittstadt@web.de

Forstbetriebsgemeinschaft Neustadt/Aisch - Uffenheim e. V.
Karl-Eibl-Str. 6
91413 Neustadt/Aisch
Tel.: 09161 662450
Fax: 09161 875060
E-Mail: info@fbg-nea.de

Darüber hinaus können Sie in der Forstlichen Unternehmer-Datendank der LWF nach Unternehmen, die bestimmte Dienstleistungen anbieten, suchen.

Unternehmer-Datenbank der LWF Externer Link

Die für eine forstfachliche und neutrale Beratung zuständigen staatlichen Försterinnen bzw. Förster der Bayerischen Forstverwaltung finden Sie hier:

Försterfinder Externer Link