Gemeinschaftsverpflegung

7 Frauen stehen nebeneinander im Freien

Das Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung an unserem Amt in Würzburg ist Ansprechpartner für die Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung im Regierungsbezirk Unterfranken.

Wir qualifizieren und vernetzen Verpflegungsverantwortliche in Kitas, Schulen, Gesundheits- und Sozialeinrichtungen sowie in Betriebskantinen.

Ansprechpartnerinnen am Fachzentrum

Ansprechpartnerinnen

Brigitte Baumeister
AELF Würzburg
Von-Luxburg-Straße 4
97074 Würzburg
Telefon: 0931 801057-3800
Fax: 0931 801057-1550
E-Mail: poststelle@aelf-wu.bayern.de
Eva Braunreuter
AELF Würzburg
Von-Luxburg-Straße 4
97074 Würzburg
Telefon: 0931 801057-3805
Fax: 0931 801057-1550
E-Mail: poststelle@aelf-wu.bayern.de
Gwendolin Hammer
AELF Würzburg
Von-Luxburg-Straße 4
97074 Würzburg
Telefon: 0931 801057-3802
Fax: 0931 801057-1550
E-Mail: poststelle@aelf-wu.bayern.de
Jacqueline Köhler
AELF Würzburg
Von-Luxburg-Straße 4
97074 Würzburg
Telefon: 0931 801057-3803
Fax: 0931 801057-1550
E-Mail: poststelle@aelf-wu.bayern.de
Nastazja Kruszewski
AELF Würzburg
Von-Luxburg-Straße 4
97074 Würzburg
Telefon: 0931 801057-3806
Fax: 0931 801057-1550
E-Mail: poststelle@aelf-wu.bayern.de
Beate Laumeyer
AELF Würzburg
Von-Luxburg-Straße 4
97074 Würzburg
Telefon: 0931 801057-3804
Fax: 0931 801057-1550
E-Mail: poststelle@aelf-wu.bayern.de
Christine Zehnter
AELF Würzburg
Von-Luxburg-Straße 4
97074 Würzburg
Telefon: 0931 801057-3801
Fax: 0931 801057-1550
E-Mail: poststelle@aelf-wu.bayern.de

Meldungen

Donnerstag, 10. Dezember 2020
Online: Nudging in der Betriebsgastronomie und Schulverpflegung

Frau wählt Vollkornbrot mit grünem Smiley an der Essensausgabe; Schriftzug Online-Seminar

Durch Veränderungen des Umfeldes kann eine gesundheitsförderliche und nachhaltige Essensauswahl angestoßen werden, ohne die Essensgäste in ihrer Wahlfreiheit einzuschränken. Wie dies mit einfachen Mitteln ohne Zwang und Verbote in Kantinen und Mensen umgesetzt werden kann, ist Thema im Workshop "Nudging".  Mehr

Online-Fachkongress am 3. Dezember 2020
Handeln statt Warten – Nachhaltige Kita- und Schulverpflegung

Telleruhr mit Weltkarte, die 5 vor 12 Uhr anzeigt; daneben Besteck

© Opus

Was bedeutet für die Kita- und Schulverpflegung nachhaltiges Handeln? Wie lässt sich eine klimafreundliche Verpflegung im Kita- und Schulalltag umsetzen? Wie können Lebensmittelabfälle reduziert werden? Erfahren Sie am 3. Dezember 2020 beim Online-Fachkongress, welchen Stellenwert nachhaltige Aspekte in der Kita- und Schulverpflegung einnehmen. Spannende, informative Vorträge liefern Antworten und Hilfestellungen. Anmeldeschluss ist am 30. November.  

Informationen und Anmeldung - Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) Externer Link

Broschüren
Praxistipps für die Kita- und Schulverpflegung

Frau steht neben Tisch in Mensa. Sie hält einen Krug und reicht Mädchen ein Glas

Die überarbeiteten Broschüren "Praxistipps Kitaverpflegung" und "Praxistipps Schul­verpflegung" zeigen, mit welchen Ideen die Verpflegung vor Ort umgesetzt werden kann. Ein neues Kapitel zur Lebensmittel­qualität informiert über den Einsatz saisonaler, bio­logischer und regionaler Lebensmittel. Aus den Erfahrungen der Coachings Kita- und Schul­ver­pflegung heraus entstanden Tipps, um die Ver­pflegung in Kitas und Schulen zu optimieren.  

Broschüren zum Herunterladen - Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) Externer Link

Neue Broschüre
Ressourcen schonen in der Großküche

Titelblatt einer Broschüre: Koch hält Teller in der Hand auf dem Sparschwein steht und zwinkert

© StMELF

Großküchen können durch effektives Ressourcenmanagement Lebensmittelabfälle reduzieren, Ressourcen sparen und CO2-Emissionen vermeiden. Eine neue Broschüre des Kompetenzzentrums für Ernährung (KErn) liefert Küchenleitern und ihren Teams praxisnahe Ideen, wie nachhaltiges Wirtschaften gelingen kann. 

Ressourcen schonen in der Großküche - KErn Externer Link

Regionale Wertschöpfungsketten stärken
RegioVerpflegung – Online-Plattform für bayerische Produkte

Logo und Schriftzug Regio Verpflegung

Das neue Online-Portal "Regio-Verpflegung" vernetzt bayerische Erzeuger, Verarbeiter und den Handel mit Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung. Tragen Sie sich ganz einfach ein, damit Angebot und Nachfrage zusammenfinden können. So gelingt ein höherer Einsatz von regionalen und bio-regionalen Lebensmitteln.
Unter www.regio-verpflegung.bayern geht's zur Online-Plattform. 

RegioVerpflegung - www.regio-verpflegung.bayern Externer Link

Tipps
Gemeinschaftsverpflegung in Zeiten der Coronapandemie

Auslage mit eingepackten belegten Brötchen, an der Plexiglas angebracht ist

© Schulversorgung GmbH

Die Coronapandemie ist für die Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung wie Kitas, Schulen und Betriebsgastronomien eine große Herausforderung. Sie möchten weiterhin attraktive Speisen anbieten und müssen dabei umfassende rechtliche Vorgaben und Einschränkungen beachten. Das Kompetenzzentrum Ernährung (KErn) unterstützt Sie dabei, wie Sie Ihre Gäste auch in der nächsten Zeit gut verpflegen können. 

Gemeinschaftsverpflegung in Zeiten der Coronapandemie - KErn Externer Link

Coaching Kita- und Schulverpflegung

Kinder beim gemeinsamen Mittagessen in Mensa

© Monkey Business 2 - shotshop.com

Das Coaching unterstützt Kitas und Schulen dabei, ihre Mittagsverpflegung gesund und qualitätsbewusst zu gestalten.  

Coaching Kitaverpflegung

Coaching Schulverpflegung

Für alle

Kitas und Schulen

Gesundheits- und Sozialeinrichtungen, Betriebe

Vernetzungsstelle

  • Schriftzug Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung

Ernährung in Bayern

Fachzentren

Fachzentren Ernährung/
Gemeinschaftsverpflegung und ihre regionalen Zuständigkeiten

Veranstaltungen buchen

Termine in Unterfranken online buchen: