Workshops Schulverpflegung

Snacking

Snacks in der Schulverpflegung

Hand hält belegtes Brötchen auf Serviette
Ziel und Zielgruppe: Informationen und fachlicher Austausch zum Thema Snacks in der Schulverpflegung für alle an der Schulverpflegung Beteiligten.
Ob Döner, Pizza oder Wrap - Snacks für zwischendurch stehen gerade bei Jugendlichen hoch im Kurs. Und Snacks können cool und gleichzeitig gesundheitsförderlich sein. An Hand von Rezeptbeispielen wird verdeutlicht, welche Snackangebote gesundheitsförderlich sind und welche Alternativen zu den herkömmlichen Angeboten bestehen. Im Rahmen des Workshops lernen Verpflegungsverantwortliche Methoden und Materialien zur Akzeptanzsteigerung kennen, tauschen ihre Erfahrungen aus und erarbeiten Umsetzungsstrategien.
Die Konkurrenz zum Schulessen ist groß. Ob Döner, Pizza und Wraps, Snacks, auch zum Mitnehmen stehen bei Schülern hoch im Kurs, haben aber nicht immer den besten Ruf. Der Praxisworkshop Snacks in der Schulverpflegung widmet sich in Theorie und Praxis den Besonderheiten und Herausforderungen der jugendlichen Esskultur und den Fragen, welche Snacks bei Schülern gut ankommen, zugleich gesundheitsförderlich sind und eine Alternative zum klassischen Angebot sein können.
Hinweis: Wegen großer Nachfrage wird dieser Workshop nochmals angeboten
Zielgruppe:
Alle Aktiven im Bereich Schulverpflegung, u.a. Küchenfachkräfte, Caterer, Hausmeister, Schülerunternehmen, Schulvertreter, Lehrkräfte, pädagogische Mitarbeiter im Ganztag, Kooperationspartner, Elterninitiativen

Inhalte:

  • Essen und Trinken im Jugendalter; Besonderheiten und Herausforderungen
  • Praxis: Snacks in der Schulverpflegung, gemeinsame Zubereitung und Verkostung
  • Erfahrungsaustausch und Tipps für die praktische Umsetzung
Donnerstag, 14.03.2019 • 15:00 - 17:30 Uhr
Kitzingen
VeranstaltungsortAmt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen, Mainbernheimer Str. 103, 97318 Kitzingen

Kontakt

Ansprechpartnerin

Beate Laumeyer
AELF Würzburg
Von-Luxburg-Straße 4
97074 Würzburg
Telefon: +49 931-7904-740
Fax: +49 931 7904-722
E-Mail: poststelle@aelf-wu.bayern.de

Weitere Workshops