Unterfränkisches Projekt
BioRegio in der Gemeinschaftsverpflegung (GV)

Aktionen

BioRegio-Kochevent

Am 21. November 2017 nahmen rund 20 Interessierte am BioRegio-Kochevent in Niederwerrn teil. Bürgermeister und Verantwortliche für die Verpflegung verschiedener Einrichtungen diskutierten, warum und wie BioRegio-Lebensmittel in der Gemeinschaftsverpflegung eingesetzt werden können. Gemeinsam mit Küchenleiter Michael Müller wurde eifrig gekocht und verkostet. Besonders begehrt waren Gemüsebratlinge aus frisch geriebenen Butternut-Kürbis, Karotten, Haferflocken, Milch, Eier, Mehl.
Das Kochevent wurde gemeinsam von Frau Paar, Projektmanagerin Öko-Modellregion Oberes Werntal, und Brigitte Baumeister, Leiterin Fachzentrum Ernährung/Gemeinschafsverpflegung Unterfranken, organisiert und durchgeführt.

Leitfäden

Selbst kochen in der Kita mit BioRegio-Lebensmitteln

Titelblatt Leitfaden "Selbst kochen in der Kita"
Das Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung Unterfranken hat im Kindergartenjahr 2014/15 drei Kitas auf ihrem Weg zu einer Frischküche mit (Bio-)Lebensmittel aus der Region begleitet. Aus den Erfahrungen entstand der Leitfaden "Selbst kochen in der Kita – so geht´s! Einführung von Frisch-/Mischküche mit BioRegio-Lebensmitteln". Damit liegt erstmals ein praxisnaher Leitfaden für alle Kitas vor, die davon träumen, in ihrer Einrichtung selbst zu kochen und diesen Traum in die Realität umzusetzen. Auf 70 Seiten sind alle relevanten Themen zur Planungs- und Einführungsphase – v.a. Finanzierung und Wirtschaftlichkeit, Raumbedarf und Ausstattung der Küche, Personalbedarf, Speiseplan, Hygiene, Lieferantensuche und Einkauf – zu finden.

Leitfaden "Selbst kochen in der Kita" pdf 3,2 MB

BioRegio - Lebensmittel in der Kita

Kita Isst Bioregio
Das Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung Oberbayern Ost hat im Modellprojekt im Kindergartenjahr 2014/2015 vier Kindertageseinrichtungen bei der Einführung von regionalen Bio-Lebensmitteln gecoacht. Die Kitas aus den Landkreisen Ebersberg und Stadt und Landkreis München wurden unterstützt, ihre Speisepläne nach den Vorgaben der DGE zu optimieren und regionale Bio-Lebensmittel einzuführen. Dem Coaching-Jahr folgten ein Erfahrungsbericht über das Modellprojekt und ein Informations- und Erfahrungsaustausch für Verpflegungsverantwortliche.

Leitfaden "BioRegio in der Kita" pdf 4,2 MB

Teilnehmende Kitas

Am Modellprojekt nahmen folgende Kitas teil:

  • Haus für Kinder St. Martin, Waldbüttelbrunn
  • Kindertagesstätte Lauerland, Poppenlauer
  • Kindergarten am See, Bad Kissingen

Ökomodellregionen

Ökomodellregionen in Unterfranken

Die Öko-Modellregionen haben sich zum Ziel gesetzt, die Vermarktung regionaler Bio-Produkte zu stärken und Wertschöpfungsketten vor Ort zu unterstützen. Sie möchten die Zusammenarbeit zwischen Biolandwirten und Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegungen in unserer Region fördern und Möglichkeiten für den Einsatz regionaler Bio-Produkte zeigen.

Kontakt

Ansprechpartnerin

Brigitte Baumeister
AELF Würzburg
Von-Luxburg-Straße 4
97074 Würzburg
Telefon: 0931 7904-773
Fax: +49 931 7904-722
E-Mail: poststelle@aelf-wu.bayern.de