Veranstaltungen in Unterfranken
Information zur Berufsausbildung Landwirtin/Landwirt

Mehrere Personen untersuchen Erde

Eine umfassende berufliche Ausbildung als Landwirtin/Landwirt oder Fachkraft Agrarservice ist unerlässlich, um einen Betrieb im Agrarbereich zu führen. Auch für Jugendliche, die nicht aus einem Betrieb der Landwirtschaft kommen, bieten die abwechslungsreichen und anspruchsvollen Berufe als Landwirtin/Landwirt oder Fachkraft Agrarservice gute Möglichkeiten.

Top ausgebildete Fachleute in einem der Agrarberufe haben vor allem bei entsprechender Weiterbildung zum Meister oder Techniker sehr gute berufliche Perspektiven. So suchen zunehmend größere landwirtschaftliche Betriebe, Handelsunternehmen sowie Service- und Beratungseinrichtungen im Agrarbereich gut ausgebildete Fachleute.

Arbeitsbereiche sind:

  • Nahrungsmittelproduktion und Vermarktung
  • Rohstoff- und Energieerzeugung
  • Erhalt und Pflege der Kulturlandschaft

In der Ausbildung erwerben Sie Wissen und Fertigkeiten in der Pflanzen- und Tierproduktion, wichtig sind:

  • Landtechnik
  • Umwelt- und Tierschutz
  • Vermarktung
  • Arbeitsplanung
  • Betriebswirtschaft
Schulabgänger mit Interesse am Beruf Landwirt/in und deren Eltern sollten sich rechtzeitig mit der Frage der Berufswahl beschäftigen. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Schweinfurt informiert gemeinsam mit den Landwirtschaftlichen Berufsschulen und dem Bayerischen Bauernverband über den Ausbildungsberuf "Landwirt/in".
In Unterfranken finden demnächst folgende Infoveranstaltungen für die Agrarberufe statt:

Termine in Unterfranken

Interessierte Jugendliche und ihre Eltern sind zu den Infoveranstaltungen herzlich eingeladen. Informieren Sie sich über einen modernen, anspruchsvollen Beruf.

Bildungsberater