Bildung

Ob in der Landwirtschaft, Hauswirtschaft, dem Forst oder Gartenbau – das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Würzburg ist erster Ansprechpartner für die Aus- und Fortbildung in der Region.

Meldungen

Infotag am 9. Februar 2019
Staatlich geprüfte Dorfhelferinnen und Dorfhelfer

Gruppenbild Dorfhelferinnen umrahmt von Puzzleteilen, darunter Schriftzug "Fortbildung zur Dorfhelferin"

In Pfaffenhofen ist die Fortbildung zum/zur Staatlich geprüften Dorfhelfer/-in möglich. Die Studierenden lernen, wie sie Haushalt und Betrieb tatkräftig und verantwortungsbewusst managen und gleichzeitig das Familienleben in Notlagen positiv beeinflussen. Das nächste Semester startet im August 2019. Am 9. Februar 2019 findet dazu ein Infotag statt.  

Weitere Informationen - AELF Pfaffenhofen Externer Link

Rückblick
Hauswirtschaft – dein Ding?

Personen an Infotischen in Veranstaltungssaal

Hauswirtschaft ist nur Waschen, Putzen, Bügeln? So denken viele. Stattdessen eröffnet der Beruf der Hauswirtschafterin oder des Hauswirtschafters zahlreiche Möglichkeiten. Im Rahmen der bayerischen Woche der Ausbildung im März 2018 gaben die Studierenden des einsemestrigen Studienganges Hauswirtschaft Einblick in die Tätigkeitsbereiche.  Mehr

Bildungsberaterin bei zahlreichen Veranstaltungen
Berufsnachwuchs für die Hauswirtschaft begeistern

Junge Menschen am Messestand Hauswirtschaft

Informieren über Ausbildungsberufe und Berufsnachwuchs werben ist das Ziel von Berufsbörsen. Bildungsberaterin Beatrix Weber-Hilpert nutzt gemeinsam mit Ausbildungsbetrieben diese Termine, um Jugendliche und deren Eltern über die Aus- und Fortbildung in der Hauswirtschaft zu beraten. Lesen Sie, auf welchen Veranstaltungen und Berufsbörsen sich die Berufsbildung Hauswirtschaft präsentiert.   Mehr

Unsere Schulen

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft

Amtsgebäude

Der einsemestrige Studiengang der Abteilung Hauswirtschaft vermittelt Fertigkeiten und Fachwissen in der Hauswirtschaft, dem Familien- und Haushaltsmanagement. Voraussetzung ist ein Berufsabschluss außerhalb der Hauswirtschaft. Der Unterricht findet in Teilzeitform statt.   Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Landwirtschaft

Die Landwirtschaftsschulen in Schweinfurt bzw. Uffenheim bereiten auf die Tätigkeit als landwirtschaftlicher Unternehmer und Betriebsleiter vor. Voraussetzungen sind eine abgeschlossene Ausbildung sowie ein Jahr Berufspraxis. Jeweils im Wintersemester beginnt ein neuer Ausbildungsturnus. 

Landwirtschaftsschule, Abteilung Landwirtschaft Schweinfurt Externer Link

Landwirtschaftsschule, Abteilung Landwirtschaft Uffenheim Externer Link

Ausbildung

Aus- und Fortbildung in der Landwirtschaft

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Sie beginnt mit dem Berufsgrundschuljahr (BGJ) für die Ausbildungsberufe Landwirt, Fachkraft Agrarservice und Tierwirt.  Mehr

Aus- und Fortbildung in der Hauswirtschaft

Die Ausbildung in der Hauswirtschaft dauert drei Jahre. Sie beginnt mit dem Berufsgrundschuljahr (entspricht der 10. Klasse Berufsfachschule). Die weitere Ausbildung erfolgt entweder im Dualen System in einem Betrieb oder in der Berufsfachschule.
  Mehr

Lesen Sie hierzu auch

Erwerbskombination

Vom Erlebnisbauernhof bis zum Schmankerlservice: Wir unterstützen und qualifizieren beim Auf- und Ausbau von zusätzlichen Standbeinen. Mehr