Startseite AELF Würzburg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Würzburg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in Stadt und Landkreis Würzburg. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Pflanzenbau, Rinderzucht, Schweinezucht und -haltung sowie Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung.

Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung.

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind derzeit soziale Kontakte auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens wird der Regelbetrieb unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte schrittweise wieder aufgenommen. Auch Veranstaltungen finden wieder statt.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen.
 

Amt für Besucherverkehr geschlossen
Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Würzburg ist bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Dies gilt auch für alle Außenstellen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter.

Erreichbarkeit

  • Zentrale: 0931/801057-0
  • Abteilung L 1: 0931/801057-1010
  • Abteilung L 2: 0931 801057-2200
  • Abteilung L 3: 0931 801057-3800

Meldungen

Naturwälder - Bayerns wilde Waldnatur
Naturwald "Irtenberger Wald"

Guttenberger Wald

Irtenberger Wald

Mit der aktuellen Ankündigung zum Naturwald nach dem Bayerischen Waldgesetz werden 510 Hektar Fläche zukünftig ohne forstliche Nutzung weiterwachsen. Der artenreiche Wald, mit stehendem und liegendem Totholz, reich an Biotopbäumen und Hotspot der biologischen Vielfalt, ist damit Teil des grünen Netzwerks Bayerns. Die Bürgerinnen und Bürger der Region sind eingeladen, den "Irtenberger Wald" in seiner weiteren Entwicklung zu begleiten. 

Naturwald "Irtenberger Wald" - Staatsministerium Externer Link

Naturwälder in Bayern - Staatsministerium Externer Link

Informationsveranstaltung am Mittwoch, 21. Oktober 2020
Erlebnis Bauernhof auf dem Weingut

Mehrere Personen stehen um befüllte Kunststoffwanne

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Winzer, die Schulklassen aktive Lernprogramme auf dem Winzerhof anbieten möchten. Sie dient dazu, Informationen zu dem Programm Erlebnis Bauernhof zu erhalten und Fragen zu klären.  Mehr

Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
Veranstaltungen im September 2020

Personen auf dem Gelände des WEZ
leer vorhanden

Im September hält das WEZ ganz besondere Veranstaltungen für Sie bereit. Neben 'Survival - Überleben im Wald' oder 'Sinneswandern' gibt es auch ein 'Sternegucken' im Gramschatzer Wald und viele weitere erlebnisorientierte Angebote für Groß und Klein.  Mehr

Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
Veranstaltungen im Oktober 2020

Aneinandergereihte Äpfel liegen vor dem Gebäude des Walderlebniszentrums
leer vorhanden

Ob Waldwichtel in Not, Wein und Holz oder eine Auszeit im Wald: Das Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald bietet im Oktober allen Besuchern eine Vielzahl interessanter und spannender Veranstaltungen.  Mehr

Termine im September
Rat zur Saat 2020

Traktor mit Sämaschine auf dem Feld

© Countrypixel - stock.adobe.com

leer vorhanden

Die örtlichen Ämter für Ernährung Landwirtschaft und Forsten bieten in Zusammenarbeit mit dem Fachzentrum Pflanzenbau des AELF Würzburg und dem Erzeugerring Würzburg in Unterfranken auch in diesem Jahr wieder 'Rat zur Saat'-Veranstaltungen an. Wegen Corona-bedingter Auflagen können diese nur in geänderter Form und teilweise auch nur an neuen Orten stattfinden.  Mehr

Qualifizierungen im Oktober und November 2020
FIT für das Programm Erlebnis Bauernhof

Schriftzug Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen
leer vorhanden

Die eintägige Qualifizierung "FIT für das Programm Erlebnis Bauernhof" ist ein maßgeschneidertes Angebot, um das Programm Erlebnis Bauernhof anbieten zu können und bereitet Landwirtinnen und Landwirte auf die Durchführung von 3- bis 4-stüfigen Lernprogrammen für Grundschul-, Förderschul- und Deutschklassen vor.  Mehr

Ausgezeichnete Fachkräfte
Hauswirtschafterinnen jubeln über ihren erfolgreichen Berufsabschluss

leer vorhanden

Zwei bis drei Jahre haben 11 junge Frauen in der dualen Ausbildung im Beruf Hauswirtschafter/-in hinter sich gebracht und trotz Corona unter besonderen Herausforderungen die Abschlussprüfung abgelegt. Jetzt darf gejubelt werden über den erfolgreichen Berufsabschluss.  Mehr

Sonntag, 9. Augst 2020
Waldführung im Naturwaldreservat Waldkugel

Naturwaldreservat Waldkugel

Foto: Klaus-Peter Janitz

leer vorhanden

Nur fünf Kilometer vom Zentrum Würzburgs entfernt überlassen wir Menschen auf einer 70 Hektar (700.000 Quadratmeter) großen Fläche den Wald seit 20 Jahren sich selbst. Hier entsteht ein Urwald vor der eigenen Haustüre. Wir gehen mit Ihnen auf Entdeckungsreise und Sie werden erstaunt sein, was dieser Wald alles zu bieten hat.  Mehr

Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
Veranstaltungen im August 2020

Personen im Eingangsbereich des WEZ im Sommer
leer vorhanden

Ob Waldspaziergang für kleine Entdecker, Bau eines Wigwams oder mit Karte und Kompass auf Rätselsuche: Wir freuen uns, im August wieder Führungen im Wald für Sie anbieten zu können! Alle Informationen zu den stattfindenden Veranstaltungen und den geltenden Regeln bezüglich Corona finden Sie hier.  Mehr

Pflanzenbauhinweise für Unterfranken
Versuchsfeldführer und Videos

leer vorhanden

Auch in Zeiten, in denen wir Sie nicht persönlich bei Versuchsführungen informieren können, sind wir trotzdem weiterhin vor Ort in Sachen Pflanzenbau und Pflanzenschutz für Sie unterwegs. Aktuell geht es am Versuchsstandort in Wolkshausen über wichtige Fakten im Bereich Erbse, Lupine und Soja.  Mehr

Modern und perspektivenreich
Studiengang Ernährung und Haushaltsführung

Junge Frau trägt Tasche mit Aufschrift 'Hauswirtschaft' unterm Arm

© Fotodesign Katzer

leer vorhanden

Der neue Studiengang Ernährung und Haushaltsführung in Teilzeit der Landwirtschaftsschule Würzburg, Abteilung Hauswirtschaft, beginnt am 1. September 2020. Kurzentschlossene können sich noch bis 25. August 2020 anmelden. Zwei Plätze können noch vergeben werden.  Mehr

Ausnahmeregelung
Nutzung von Bracheflächen für Futterzwecke in bestimmten Regionen

leer vorhanden

Wegen der Frühjahrstrockenheit, insbesondere im Norden Bayerns, können in besonders betroffenen Gebieten jetzt brachliegende Flächen als Ökologische Vorrangflächen sowie sonstige Bracheflächen für Futterzwecke in der Tierhaltung genutzt werden. Die genauen Regionen sind in der Pressemitteilung zu finden.  Mehr

Änderung der Düngeverordnung
Was ändert sich bereits jetzt, was erst 2021?

Düngung

© mirpic - Fotolia

leer vorhanden

Die neue Düngeverordnung gilt seit 1. Mai 2020. Die häufigste Frage der Praktiker ist derzeit: Was muss bereits 2020 berücksichtigt werden, was erst 2021?  Mehr

Wir unterstützen Sie gerne
Beratungsangebot zum Erosions- und Gewässerschutz

Gewässerrandstreifen mit Mohnblüten
leer vorhanden

Die Wetterkapriolen der letzten Jahre und neue rechtliche Vorgaben erfordern von den Landwirten in Mainfranken beim Ackerbau immer wieder, ihre Anbaustrategien zu überdenken und erfordern einzelbetriebliche Anpassungsstrategien.  Mehr

Wichtige Informationen für Waldbesitzende
Schwammspinner in den Wäldern im Landkreis Würzburg

leer vorhanden

Im zweiten Jahr der Massenvermehrung des Schwammspinners - einer Schmetterlingsart, die bevorzugt an der Eiche lebt, haben sich die betroffenen Waldflächen im Landkreis Würzburg deutlich ausgeweitet. Zum Schutz besonders gefährdeter Wälder findet demnächst ein Pflanzenschutzmitteleinsatz statt.  Mehr

Informationen zum Borkenkäfer und zur Bekämpfung

Bohrmehl auf der Rinde eines Baumstamms
leer vorhanden

Seit Anfang April sind Buchdrucker und Kupferstecher wieder aktiv. Alle Waldbesitzer sind aufgerufen, befallene Fichten (mit der Rinde) schnellstmöglich aus dem Wald zu entfernen.  Mehr

Neuer Lehrgang ab Herbst 2020
Fortbildung Meister/in der Hauswirtschaft

Frau legt lachend Arme über vier Ordner

© stock.adobe.com

leer vorhanden

Im Herbst 2020 soll ein neuer Lehrgang zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung in der Hauswirtschaft in Unterfranken starten. Als Unterrichtsorte sind das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und die Klara-Oppenheimer-Schule in Würzburg vorgesehen. Der Unterricht findet an einem Tag pro Woche statt und dauert vom Herbst 2020 bis zum Frühjahr 2023.  Mehr

Waldschutz
Ahornrußrinde – Neue Erkrankung an Ahornbäumen

Ahornrußrindenerkrankung
leer vorhanden

In Bayern wurde im Sommer 2018 an mehreren Waldstandorten auf der Fränkischen Platte die Rußrindenkrankheit bei Ahornbäumen nachgewiesen. 2019 hat sich der Trend auch im Landkreis Würzburg fortgesetzt. Wie Sie die Krankheit erkennen und welche Auswirkungen ein Befall hat, erfahren Sie hier.  Mehr

Walderlebnispfad Würzburg am Forsthaus Guttenberg
Veranstaltungen am Walderlebnispfad

geschnitztes Eichhörnchen am Walderlebnispfad Würzburg
leer vorhanden

Haben Sie Lust, mit ihren Kindern die Geheimnisse des Waldes zu entdecken, unseren Wald hautnah und mit allen Sinnen zu erleben? Dann nichts wie auf zum Würzburger Walderlebnispfad. Er bietet an verschiedenen Stationen jede Menge Spaß, spielerische Erfahrungen, aber auch Entspannung und Erholung.  Mehr

Alltagskompetenzen
Angebote für Kitas und Schulen

Kinder strecken die Arme in die Höhe

© shutterstock/Rawpixel.com

Um Kindern das Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof, gesunde Ernährung, den Anbau von Gemüse und Kräutern, Grundregeln der Hauswirtschaft, aber auch die Bedeutung des Waldes zu vermitteln, haben wir vielfältige Angebote. So werden Alltagskompetenzen im Sinne von "Schule fürs Leben" gefördert. Nähere Informationen erhalten Sie an unserem Amt telefonisch oder per E-Mail. 

www.stmelf.bayern.de/schule Externer Link

Neue Telefonnummern am AELF Würzburg

Das AELF Würzburg ist nun unter der neuen Telefonnummer 0931/801057-0 erreichbar. Die aktuellen Durchwahlen finden Sie in der Rubrik "Unser Amt". 

Unser Amt - Ansprechpartner

Erleben und entdecken

28. August bis 4. Oktober

  • Bayerische Bio-Erlebnistage

App der Bundesregierung

Logo und Schriftzug Corona Warn-App

www.corona-warn-app.de  Externer Link